Alle Artikel für Selbständige


Digitale Unternehmer sind Freelancer, Infopreneure, Blogger, Coaches, Händler oder verfolgen ganz andere digitale Geschäftsmodelle. Hier bekommst du Anleitungen und Anregungen rund um die Selbständigkeit im Internet.

Exklusiv: Eine Reisebloggerin packt aus

Sich selbständig machen und die Welt bereisen – was liegt da näher, als einen Reiseblog zu starten, um seine Leidenschaft zum Beruf zu machen? Leider haben viele Menschen falsche Vorstellungen davon, was es bedeutet, seinen Lebensunterhalt als Reiseblogger zu verdienen.

So befreist du dich als Dienstleister aus der Zeit-gegen-Geld-Falle

Als Selbständige schränken uns feste Strukturen nicht ein, sondern helfen dabei, im Tagesgeschäft die Oberhand zu gewinnen. Warum Strukturen nicht starr sein müssen und wie vor allem Dienstleister davon profitieren, erfährst du in diesem Gastbeitrag von Melanie.

Verkaufen und vermarkten im Netz: es geht nicht ohne, aber es geht mit...

“Ich bin gerne Unternehmer, verkaufe aber überhaupt nicht gerne”. Das höre ich nicht nur immer wieder, sondern habe das auch lange über mich gesagt. Natürlich sehe ich es gerne, wenn Geld auf meinem Konto eingeht, jedoch stehen mir bei einigen Verkaufstechniken die Nackenhaare hoch. Ich denke es geht auch anders.

1 Kommentar
[mashshare align="center" buttons="false"]

20 Top Laptop Apps für 2017, die echte Probleme lösen

Wenn der Laptop das Büro ersetzt und zum Hauptwerkzeug wird, dann sollte die Ausstattung bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen. Diese 20 Apps lösen für mich alle ein konkretes Problem und sorgen dafür, dass ich entspannter und produktiver arbeiten kann.

15 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Als Online-Deutschlehrer arbeiten und leben, wo du willst

Wie kannst du dich ortsunabhängig selbständig machen, ohne jegliche Idee oder spezielle Expertise zu haben? Wie wäre es, ausländischen Sprachschülern Deutsch über das Internet beizubringen? Marta betreibt das Portal Tutor Compass und erklärt in diesem Gastbeitrag, wie du am besten anfängst.

40 Geschäftsideen zum Nachmachen (oder wie du mit Systematik deinen I...

Die erfolgreichsten Unternehmer haben weder außergewöhnliche Kreativität, noch hat die erste Geschäftsidee sofort eingeschlagen. Sie haben systematisch Geschäftsmodelle erarbeitet, die aus bereits vorhandenen oder ähnlichen Komponenten bestehen. Das Ziel dabei war es nie der Erste, sondern der Beste zu sein.

3 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Fokus, Fokus, Fokus: Mit Pyramiden und selektiver Disziplin zu mehr Pr...

Multi-Potential, Scanner oder wie auch immer wir uns nennen mögen – ohne den richtigen Fokus fangen wir viele Dinge an, ohne so richtig voranzukommen. Ich finde es weniger wichtig, sich 365 Tage im Jahr 8 Stunden täglich zu Höchstleistungen zu zwingen, sondern für kurze Zeiträume einen Laserfokus zu haben.

e-Residency in Estland: Unternehmensgründung, Kontoeröffnung und Bes...

Seit 2015 gibt es die e-Residency in Estland und seitdem haben sich mehr als 20.000 Menschen angemeldet. Als e-Resident, also virtueller Bürger, kann ich Konten eröffnen, Unternehmen registrieren oder Patente und Marken anmelden. All das funktioniert komplett digital. Um Fragen zu Steuern, Buchhaltung und mehr zu beantworten, habe ich in Estland nachgefragt.

Wie du deine Geschäftsidee in einer Woche und mit weniger als 100 Eur...

Der Markttest hat zum Ziel, das Risiko aus der Umsetzung einer Geschäftsidee zu nehmen, die echte Kaufbereitschaft zu überprüfen, erste Kunden zu gewinnen und gleichzeitig Feedback für Verbesserungen zu bekommen. So einen Test kannst du in wenigen Tagen machen und nimmst damit so richtig Fahrt auf.

12 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Wie du gute Virtuelle Assistenten findest, was sie kosten und worauf e...

Wenn du mehr Arbeit hast, als der Tag Stunden zählt, dann heißt die logische Konsequenz: Outsourcing. Virtuelle Assistenten können dir dabei viele alltägliche Aufgaben abnehmen. Dass das Auslagern an VA’s kein Allheilmittel ist, musste ich selbst schon erfahren. Was du auslagern kannst, wie du es machst und wo du virtuelle Assistenten findest, erklärt dir Vera Ruttkowski in diesem Gastbeitrag.

Noch selbständig oder schon angestellt? Das solltest du als Freelance...

Die Grenzen zwischen Selbständigkeit und Scheinselbständigkeit sind alles andere als klar. Wenn du zwar selbständig bist aber nach rechtlicher Definition wie ein Arbeitnehmer handelst, hat dies Auswirkungen auf Sozialversicherung, Steuern und Arbeitsrecht. Die Konsequenzen trägt vor allem der Auftraggeber.

5 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Diese 3 Tools sparen dir jeden Tag mindestens 10 Minuten am Computer

Was wäre, wenn du jeden Tag nur 10 Minuten bei deiner Arbeit am Computer sparen könntest? Das wäre mehr als 1 Stunde pro Woche und auf das Jahr gerechnet 2,5 komplette Tage! Lass mich dir zeigen, mit welchen Produktivitäts-Tools du dir mindestens diese 10 Minuten pro Tag sparen kannst.

6 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Mit Affiliate Nischenseiten zum passiven Grundeinkommen im Internet

Eine Affiliate Nischenseite ist nach wie vor ein guter Weg, um in wenigen Monaten ein dreistelliges Einkommen im Internet zu verdienen. Außerdem ist es ein guter Einstieg, um Grundlagen des Online Marketings wie WordPress, Affiliate Marketing, SEO und Keywordrecherche zu erlernen.

21 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Blog-Audit: Wie weniger Content zu mehr Traffic führt

“Wie du einen Drittel deiner Blogbeiträge löscht und damit deine Besucherzahlen verdreifachst.” So lautete der Titel eines Podcasts, den ich vor einer Weile gehört habe. Eigentlich ein totaler Widerspruch, oder? Je länger du darüber nachdenkst, desto mehr Sinn wird es machen.

5 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

3 Methoden, um als Freelancer an neue Kunden zu kommen (ohne Werbung, ...

Auch wenn ich schon eine Weile nicht mehr als Freelancer tätig war, kann ich mich noch gut daran erinnern, was mir immer am schwersten fiel: Kundenakquise! Wo bekomme ich Aufträge her, wenn ich kein Netzwerk habe und mich auf Jobportalen nicht unter Wert verkaufen will? Pascal gibt dir 3 super Tipps.

5 Wege zu deinem passiven Grundeinkommen im Internet

Wie wäre ein passives Grundeinkommen, dass das Gehalt aus der Festanstellung ersetzt? Ohne dafür direkt arbeiten zu müssen? Es gibt sie definitiv, die Geschäftsmodelle, bei denen du nicht direkt Geld gegen Arbeitszeit tauschst. Hier erfährst du, wie du dir dieses Grundeinkommen erarbeiten kannst.

9 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

1.000 True Fans: So wirst du zum Online-Rockstar

Liest du manchmal Erfolgsberichte anderer Blogger oder Unternehmer und denkst dir “das ist für mich unerreichbar”? Große Zahlen schüchtern ein und sind ganz und gar kein Maßstab für Erfolg. Wenn du zum Online-Rockstar werden willst, dann wird dich die Idee der 1.000 True Fans interessieren.

9 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Hong Kong Limited gründen, betreiben und liquidieren

Anfang 2014 habe ich eine Limited in Hong Kong gegründet. Nach knapp zwei Jahren durfte ich viele Vor- aber auch Nachteile eines Offshore Unternehmens kennenlernen. Deshalb ist es an der Zeit für einen ausführlichen Erfahrungsbericht, der dir bei der Gründung und Verwaltung deiner Offshore Company helfen soll.

Wie du eine virtuelle Konferenz als Geschäftsmodell nutzen kannst

Kostenlose Webinare als Lead Magnet oder zur Promotion gehören schon seit Jahren zu den Marketing-Tools von Bloggern und Online Unternehmern. Warum eigentlich nicht aus einer Reihe von Webinaren ein digitales Geschäftsmodell machen? Wir haben es gewagt und sind begeistert.

2 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Die 3 wichtigsten Schritte für den Aufbau eines erfolgreichen Blog

Der Blog Phuketastic von Sebastian Prestele ist für mich das Paradebeispiel dafür, wie ein Blog strategisch clever positioniert, aufgebaut und monetarisiert wird. Deshalb freue ich mich riesig, dass Sebastian in diesem Gastbeitrag ganz ausführlich erklärt, wie er sein Blog Business aufgebaut hat.

3 grundlegende Erkenntnisse aus 3 Jahren Blogging

Vor über drei Jahren habe ich meinen ersten Blog gestartet. Egal wie sehr ich mich belesen habe, sind mir doch die gleichen Fehler unterlaufen, wie den meisten Bloggern. Manchmal muss man Fehler eben selbst machen. Ich hoffe dir helfen meine Erkenntnisse dabei, einige Umwege einzusparen.

4 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Startup-Night: So testest du deine Geschäftsidee in einer Nacht (und ...

Das Ziel einer Startup-Night ist es, in kürzester Zeit eine Geschäftsidee zu testen, um diese dann umzusetzen oder zu verwerfen. Wir haben es auf Bali probiert, viel dabei gelernt und eine Menge Spaß gehabt. Ich sage dir, warum du unbedingt selbst eine Startup-Night machen solltest und wie es funktioniert.

6 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Wie du deine Zielgruppe besser kennenlernst und damit erfolgreicher im...

Als Unternehmer, Freelancer oder Blogger kannst du nur erfolgreich sein, wenn du dich an deiner Zielgruppe ausrichtest. Dafür musst du verstehen, was in den Köpfen deiner Leser und Kunden vorgeht. Und das kannst du nur, wenn du kontinuierlich Feedback sammelst, auswertest und umsetzt.

6 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Ein schneller und ein besserer Weg zum Geld verdienen im Internet

Schnell und einfach Geld im Internet zu verdienen ist und bleibt ein Tagtraum. Dass es funktioniert, steht außer Frage – nur nicht über Nacht und nicht ohne Schweiß. In diesem Beitrag gebe ich dir einen schnellen und einen nachhaltigen Weg zum Geld verdienen im Internet.

9 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Rechtssichere Webseite: So schützt du dich vor Abmahnungen

Es ist keine Seltenheit, dass massenhaft Abmahnungen an unwissende Betreiber von Webseiten verschickt werden. Es braucht gar nicht viel, um einen Rechtsverstoß im Internet zu begehen. Die häufigsten Abmahngründe kannst du mit einer rechtssicheren Webseite ganz einfach vermeiden.

Erfolgsfaktoren für den Start eines digitalen Business

Dein Online Business kann vom Freelancing bis hin zur eigenen Produktserie alles beinhalten. Einige Schlüsselfaktoren sind jedoch für alle Online Unternehmer gleich. In einem Interview gibt Autor und Unternehmer Martin Sternsberger Tipps für den erfolgreichen Start deiner digitalen Geschäftsidee.

2 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Wie du Selbstzweifel auf dem Weg zur Selbständigkeit für dich nutzt

Der Schritt vom Angestelltenverhältnis in die ortsunabhängige Selbständigkeit ist eine der größten Entscheidung, die du in deinem Leben triffst. Ganz natürlich also, dass du mit aufkommenden Selbstzweifeln zu kämpfen hast. Life Coach Daniela Horstmann gibt dir Tipps für den Umgang mit der Unsicherheit.

[mashshare align="center" buttons="false"]

Begehst du als Blogger eine der 7 Todsünden? So wird dir vergeben

In der katholischen Kirche wird eine Todsünde als besonders schweres Vergehen verstanden, der nur durch vollkommene Reue vergeben werden kann. Welche der 7 Todsünden hast du in den letzten Monaten als Blogger begangen? Finde es heraus und suche Vergebung.

14 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Cloud Accounting mit FastBill: Online Buchhaltung, aber sexy

Cloud Accounting bedeutet nichts anderes, als seine Buchhaltung online zu führen. Am besten mit einem Tool, dass auch von uns Kleinunternehmern, ohne Expertise für Buchungskonten, bedient werden kann. Eine super Option für einen solchen Service stellt FastBill dar.

[mashshare align="center" buttons="false"]

Einblick in meine Routinen, Prozesse & Tools im Arbeitsalltag

Routinen? Arbeitsalltag? Prozesse? Man sollte denken, dass das eigentlich Fremdworte für einen freiheitsliebenden digitalen Nomaden sind. So gerne ich in meinem Leben spontan und flexibel bin, so wichtig sind für mich gewisse Routinen, ohne die ich mein Online Business nicht voranbringen könnte.

1 Jahr Wireless Life: nackte Tatsachen, Favoriten & Erkenntnisse

Vor genau einem Jahr ist Wireless Life gestartet. Heute ist es an der Zeit für einen kurzen Rückblick. 8 Facts, 7 Favorites & 6 Learnings sollen nicht nur zeigen, wie es mit Wireless Life im ersten Jahr gelaufen ist, sondern dir zeigen, was gut und was weniger gut funktioniert hat.

14 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

5 erwiesene Taktiken für massenweise neue Besucher auf deinem Blog

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, was bedeutet, dass mein Blog jetzt seit knapp einem Jahr online ist. Eine spannende Zeit in der viel passiert ist und in der ich extrem viel gelernt habe. 5 Taktiken, die Wireless Life eine ganze Menge neue Besucher beschert haben, möchte ich mit dir teilen.

34 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Digitale Geschäftsmodelle und Plattformen für dein Online Business

Du bist also voller Tatendrang und willst ein Online Business starten? Herzlichen Glückwunsch. Vielleicht fehlt es dir nur noch ein wenig an Orientierung? Dann ist dieser Beitrag für dich. Es geht um verschiedene digitale Geschäftsmodelle, Unternehmertypen und Plattformen für dein Online Business.

1 Kommentar
[mashshare align="center" buttons="false"]

Freelancer Portale auf denen du Jobs auslagern kannst

Freelancer Portale können für dich entweder aus der Sicht eines Freelancers interessant sein oder aber, wenn du Arbeit outsourcen willst. Bist du schon soweit, dass du als Online Entrepreneur digitale Unterstützung brauchst? Sebastian Canaves kennt sich mit diesem Thema bestens aus und gibt dir Tipps zum Outsourcing über Freelancer Portale.

4 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

So schaffst du als Freelancer den Einstieg in die Selbständigkeit

Freelancing ist einer der besten, wenn nicht der beste Weg, um den Schritt aus der Festanstellung zu wagen. Du verkaufst deine Fähigkeiten und hast im Vergleich zu anderen Online Geschäftsmodellen ein sofortiges Einkommen. Damit kannst du als Freelancer perfekt die Zeit überbrücken, bis deine eigenen Projekte genügend Geld abwerfen.

8 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Alles über Steuern für digitale Nomaden, Online Unternehmer und Free...

Dieser Beitrag soll dir, dem ortsunabhängigem Unternehmer oder Online Freelancer, dabei helfen, ein für allemal Klarheit über deinen Steuerstatus zu bekommen. Mit Hilfe von Steuerexperten, Leserkommentaren und viel Recherchearbeit ist ein umfangreicher Steuern-Guide für digitale Nomaden geworden.

2 Exit-Strategien für deinen Weg aus dem Job hin zur Unabhängigkeit

Was ist die beste Strategie, um den Schritt von der Festanstellung in die Selbständigkeit zu gehen? Wie fange ich damit an, online Geld zu verdienen? Zuerst ein Unternehmen gründen, mich als Freelancer versuchen oder einen Blog starten? Ich habe kein Allheilmittel aber 2 Modelle, die dich zum Ziel bringen können.

10 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Warum du mit deiner Leidenschaft kein Geld verdienst (und was die Alte...

Gehörst du zu den Menschen, die verzweifelt nach ihrer wahren Leidenschaft suchen und daraus krampfhaft ein Business machen wollen? Das ist ein großartiges Ziel, womit du wahrscheinlich einige Jahre deines Lebens zubringen kannst. Lass mich dir zeigen, wie ich meinen gewünschten Lifestyle erreiche, ohne mit meiner Leidenschaft Geld zu verdienen.

Der schnellste (Um)Weg für passives Einkommen im Internet

Der schnellste Weg zum Geld verdienen im Internet ist ohne Zweifel die Arbeit als Freelancer. Damit tauschst du dein Büro zumindest gegen das Home Office, wirst aber immer noch nach Leistung bezahlt. Passives Einkommen ist das ultimative Ziel, welches finanzielle Freiheit verspricht.

5 Fallen auf dem Weg zum Geld verdienen im Internet

Es ist der Traum vieler Menschen – Geld im Internet verdienen, um sich endlich aus dem Angestelltenverhältnis zu befreien. Möglichkeiten dafür gibt es genügend, jedoch schaffen es nur die wenigsten. Woran liegt das? Was wird so oft falsch gemacht?

5 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Wo bezahlen digitale Nomaden eigentlich Steuern?

Wo bezahlst du eigentlich Steuern, wenn du keinen festen Wohnsitz hast? Eine Frage die sich viele digitale Nomaden und andere Weltenbummler stellen. Fakt ist, dass der Gesetzgeber die “Heimatlosen” und Webworker bisher nur wenig berücksichtigt. Dadurch entsteht eine Grauzone, in der die steuerliche Lage nicht immer ganz klar ist.

Bloggen macht reich, sexy und glücklich. Starte heute und finde dein ...

Okay, ich gebe zu, dass nicht jeder Blogger reich und sexy ist. Aber es kann dein Sprungbrett für ein zukünftiges Business sein, der Selbstverwirklichung dienen und dir deinen enormen Einfluss bescheren. Die Frage ist eigentlich nicht, warum du einen Blog starten solltest, sondern vielmehr worüber du schreiben solltest.

Der Traum vom passiven Einkommen im Internet und ein Realitätscheck

Du hast sicher schon mal etwas von dem Begriff des passiven Einkommen gehört, ansonsten würdest du diesen Beitrag wahrscheinlich nicht lesen. Teilweise wird passives Einkommen im Internet als großer Beschiss und andererseits als der große Segen bezeichnet. Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen.

9 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

So schreibst du unwiderstehliche Überschriften (P.S. ein Blick in die...

Die Headline ist für Blogs und Zeitschriften oder als Titel für Bücher und Filme der erste (und oft der einzige) Berührungspunkt mit dem Betrachter. Gefällt es ihm, dann geht er in den Film, liest den Blogartikel oder kauft die Zeitung. Wenn nicht, dann kann der Inhalt noch so gut sein, jedoch wird diesen kaum jemand zu Gesicht bekommen.

4 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Unternehmensgründung im Ausland: Meine Erfahrungen mit einer Limited ...

Bist du auf der Suche nach zuverlässigen Informationen zur Gründung eines Unternehmens im Ausland? Ich habe in den letzten beiden Jahren verzweifelt danach gesucht. Letztendlich habe ich mich für die Gründung einer Limited in Hong Kong entschieden. Ich möchte hier meine Erfahrungen aufschreiben und hoffe damit, beim Schließen dieser Infomationslücke zu helfen.

Neuer Blog aber niemanden interessiert’s? 12 Tipps für mehr Besucher

Du schreibst dir die Finger wund und niemand liest deine Artikel? Ich kann dich beruhigen, du stehst mit diesen “Startschwierigkeiten” nicht alleine da. Aller Anfang und schwer und langfristig helfen nur interessante Inhalte und Ausdauer. Dennoch kannst du mit ein paar Kniffen für höhere Besucherzahlen deines neuen Blogs sorgen.

5 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Machst du einen dieser 10 Anfängerfehler mit WordPress Blogs?

Wir sind alle nur Menschen und wir alle machen Fehler, teilweise dumme Fehler und teilweise nicht mehr zu korrigierende Fehler. Diese 10 Anfängerfehler bei WordPress Blogs sind allesamt sehr einfach zu beheben und sorgen für bessere Performance, wenn, ja wenn sie denn entdeckt werden.

14 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Wann du ein Gewerbe anmelden musst und wie einfach es geht

Du verdienst nebenbei etwas Geld im Internet und bist dir nicht sicher, ob du ein Gewerbe anmelden musst und wie sich das mit den Steuern verhält? Ich habe mich lange mit dem leidigen Thema beschäftigt, weshalb ich dir sicher einige gute Tipps dazu geben kann.

19 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]

Diese Vorzüge hat ein ortsunabhängiges Business

Ein “location independent Business” kann praktisch von überall aus der Welt geführt werden. Damit kommen natürlich eine Reihe von Vorzügen. Du kannst nicht nur arbeiten, von wo du willst, sondern sparst dir eine ganze Reihe von Kosten. Die folgenden Argumente bringen dich vielleicht auf den Geschmack.

[mashshare align="center" buttons="false"]

Wo ist meine Zeit geblieben? Tools zur Zeitüberwachung für Webworker

Fragst du dich am Abend manchmal, was du eigentlich den ganzen Tag über gemacht hast? Wer freiberuflich im Internet arbeitet oder als Online Entrepreneur unterwegs ist, der genießt die Freiheit, zugleich aber auch die Verantwortung der eigenen Zeiteinteilung. Bei dieser nicht immer einfachen Aufgabe sind diese beiden Tools wirklich hilfreich.

3 Kommentare
[mashshare align="center" buttons="false"]