Der MuskelmannKörperfettanteil halbieren und Muskelmasse aufbauen

Noch nie in meinem Leben hatte ich einen echten Sixpack. Jetzt will ich es wissen. Ist es möglich, in nur einem Monat meinen Körperfettanteil durch Training und Ernährung zu halbieren? Und was hat diese extreme Belastung für Auswirkungen auf die Gesundheit?

Ziele und Regeln:

  • Trainings- und Ernährungsplan mit einem Experten erarbeiten
  • Anteil an Körperfett in einem Monat halbieren
  • sichtbaren Sixpack nach einem Monat haben
  • Gesundheitscheck am Anfang und Ende des Monats machen
  • täglich Körperdaten erfassen (Gewicht, Puls, Blutzucker, Bizeps- und Brustumfang)

 

Mein Körperfettanteil lag Mitte 2017 bei 23,3%, was einer Fettmasse von 18,9 kg entspricht (Größe: 1,86 m und Gewicht: 81 kg). Im Alter von 20 – 39 wird bei Männern ein Körperfettanteil von 20 – 25% bereits als hoch angesehen (normal sind 8 – 20%).

Profisportler bis 30 Jahre haben in der Regel einen Körperfettanteil von 8–12 %. Der Körperfettanteil eines männlichen Profibodybuilders liegt während der Wettkampfsaison bei ca. 5 %.

Mein Ziel ist es, meinen Körperfettanteil innerhalb von 30 Tagen nachweislich (durch ärztliche Untersuchung) zu halbieren, also auf unter 12% zu schrauben. Bei diesem Körperfettanteil sollte auch ein Sixpack zu sehen sein, der sich im Moment unter meinem Bauchfett versteckt.

Nötig dafür wird eine Umstellung der Ernährung zum Fettabbau und ein konsequentes Trainingsprogramm, wodurch ein Teil der Fettmasse in Muskelmasse umgewandelt wird. Dieses Programm werde ich mit dafür ausgebildeten Experten erarbeiten und jedes Training sowie meine komplette Ernährung aufzeichnen.

 

Zum Erfahrungsbericht vom 01.05.2018