Alle Artikel für LifestyleX


In 2018 werde ich jeden Monat ein anderes Lebensmodell für mich ausprobieren. Die 12 Experimente beinhalten verschiedene Religionen, soziale Schichten, Ernährungsformen, Bildung und alternative Lebensweisen. In diesen Beiträgen berichte ich über meine Erfahrungen.

Der Selbstoptimierer: Mit Self-Tracking zur Selbsterkenntnis

„Was nicht getrackt wird, passiert nicht“, lautete mein Motto im letzten Lifestyle X Experiment. Einen Monat lang habe ich alle Aktivitäten, Mahlzeiten, Vitalwerte, Schlafqualität und mehr aufgezeichnet. War es am Ende Selbsterkenntnis durch Zahlen oder völliger Verlust von spontanen und intuitiven Handlungen?

Der Philanthrop: Tue Gutes und sprich darüber [Lifestyle X]

Eine Welt ohne Armut, Hunger, Unterdrückung und vermeidbare Todesfälle – dank vieler toller Menschen, die sich mit Zeit und Geld bedingungslos für diejenigen einsetzen, die selbst keinen Einfluss auf das Weltgeschehen haben, rücken diese Ziele in greifbare Nähe.

Der Fruitarier: Einen Monat lang von Obst, Nüssen und Samen ernähren...

“Leben und leben lassen” ist das Motto der Frutarier, weshalb sie nur das essen, was die Natur freiwillig hergibt. Das bedeutet, dass keine Tiere getötet und keine Pflanzen zerstört werden sollten. Zu den bekanntesten Frutariern gehören angeblich Mahatma Gandhi, Henry David Thoreau, Leonardo da Vinci und zeitweise auch Steve Jobs.