Bücher, die dich zu neuen Taten anstiften

Lesen inspiriert, lehrt und entspannt mich ungemein. Deshalb hatte ich mir für das Jahr 2016 fest vorgenommen, noch mehr zu lesen als bisher. Mindestens 2 Bücher im Monat sollten es sein. Das Ziel habe ich übererfüllt und es genossen, so viel Inspiration und Entspannung im Lesen zu finden.

Aus meiner persönlichen Buch Challenge ist ein Archiv aus Buchtipps für alle Genres geworden. Neben meinen Buchempfehlungen findest du Titel, die von anderen Lesern eingereicht wurden. Wir würden uns freuen, wenn auch du deinen Buchtipp mit uns teilst. Viel Spaß beim Stöbern, Abstimmen und Empfehlen!

79 Buchempfehlungen von Sebastian

Conta Gromberg: Die Zeit der Smarten Experten

Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg sind schon lange als Solopreneur-Paar mit smarten Geschäftskonzepten unterwegs. Mit vielen Fallstudien, anschaulichen Grafiken und Schritten für den Aufbau eines Experten-Themas ist das Buch eine tolle Ressource für alle (angehenden) Wissensarbeiter.

Kategorie: Unternehmertum
Gelesen vor 1 Jahr

Malcolm Gladwell: The Tipping Point

Dieses Buch untersucht das Phänomen hinter Trends. Warum werden kleine Dinge manchmal zum Lauffeuer und andere Trends stecken trotz größter Bemühungen nicht an. In seiner typischen Art verblüfft Malcom Gladwell mit illustrativen Beispielen. Eine absolute Leseempfehlung!

Kategorie: Psychologie
Gelesen vor 1 Jahr

Malcolm Gladwell: David and Goliath

Einer meiner Lieblingsautoren stellt die Geschichte vom Underdog in ein anderes Licht. Größer und stärker zu sein als der Kontrahent muss nicht immer ein Vorteil sein. Gladwell führt überraschende Beispiele an, die zeigen, dass unser Schicksal trotz aller Veranlagung nicht in Stein gemeißelt ist.

Kategorie: Psychologie
Gelesen vor 1 Jahr

Henry David Thoreau: Walden

In seinem Klassiker beschreibt Thoreau, wie er Mitte des 19. Jahrhunderts für über zwei in einer Waldhütte lebt. Der teilweise düstere Ausblick auf die Menschheit beklagt fehlende Selbstbestimmtheit, Spiritualität und Naturverbundenheit. Themen, die auch 170 Jahre später nicht an Relevanz verloren haben.

Kategorie: Selbsthilfe
Gelesen vor 1 Jahr

Ursula Wagner: Die Kunst des Alleinseins

Während eines Monats in Einsamkeit in Schweden halfen mir die Erfahrungen anderer Menschen. Alleinsein hat viele Facetten von tiefer Verbundenheit mit sich selbst bis hin zu Gefühlen der Ablehnung. Die Autorin gibt in ihrem Buch tolle Impulse, die aus der Einsamkeit ein All-Eins-Sein machen.

Kategorie: Spiritualität
Gelesen vor 1 Jahr

Andreas Brendt: Boarderlines

Andreas tanzt seit über 20 Jahren auf den Wellen dieser Welt. Der eigentliche Tanz jedoch findet in seinem Kopf statt, denn er schwankt zwischen gesellschaftlicher Vernunft und der Sehnsucht nach Abenteuern. In seinem Buch erzählt er von seinen Erlebnissen, Begegnungen und Erkenntnissen. Dabei malt er prächtige Bilder, die sich in den Kopf einbrennen.

Kategorie: Sonstige
Gelesen vor 1 Jahr

Jürgen Domian: Dämonen

Hansen ist 59 und hat genug vom Leben. Er fährt nach Nordschweden, um sich in der Geburtstagsnacht umzubringen. In seinen vermeintlich letzten Wochen begegnet er seinen Dämonen, denen er in der Stille nicht entkommen kann. Ein Buch über das Loslassen und das eigene Selbst.

Kategorie: Belletristik
Gelesen vor 1 Jahr

Jon Krakauer: Into the Wild

Chris McCandless kam aus gutem Elternhaus, hielt es dort aber nicht mehr auf. Als Alexander Supertramp macht er sich zwei Jahre lang auf den Weg durch die USA, bis er letztendlich in der Wildnis von Alaska landet. Ein Buch über Sehnsüchte und Sinnhaftigkeit, die mit dem Tod enden.

Kategorie: Sonstige
Gelesen vor 1 Jahr

Michael Pollan: How to Change Your Mind

Seit der Überschwemmung der Straßen mit LSD in den 1960ern wurde die Forschung mit psychedelischen Drogen eingestellt. Wissenschaftler haben die Möglichkeiten der bewusstseinsverstärkenden Substanzen (wieder)entdeckt und Pollan schreibt deren Geschichte auf. Klasse Buch!

Kategorie: Gesundheit
Gelesen vor 1 Jahr

Yuval Noah Harari: Homo Deus: Eine Geschichte von Morgen

Nach seiner Geschichte der Menschheit erklärte Harari, wie unsere Zukunft aussehen könnte. Werden wir uns durch Technologien gottgleiche Fähigkeiten aneignen? Was bleibt von uns als heutigem Menschen in 100 Jahren noch übrig? Spannende Gedanken zu einer Zukunft, die nicht mehr weit zusein scheint.

Kategorie: Philosophie
Gelesen vor 2 Jahren

Dalai Lama: Das Herz der Religionen

Der ähnliche Ursprung und die gleichen Tugenden aller Religionen lassen sich nach genauem Hinschauen nicht vermeiden. Der Dalai Lama betrachtet aus seiner Sicht die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den Weltreligionen. Sein Vorschlag: der Weg des Herzens.

Kategorie: Spiritualität
Gelesen vor 2 Jahren

Yuval Noah Harari: Eine kurze Geschichte der Menschheit

Harari erzählt die Geschichte des Homo Sapiens und den drei Revolutionen, die unsere Gattung durchlaufen hat. Die Frage, die sich am Ende stellt: geht es uns heute wirklich besser als unseren Vorfahren, die noch Jäger und Sammler waren? Ein großartiges Buch!

Kategorie: Philosophie
Gelesen vor 2 Jahren

Paulo Coelho: Veronika beschließt zu sterben

Trotz des düsteren Titels ein lebensbejahendes Werk von Coelho. Es ist ein Buch über das Leben, das wir nicht immer als das Geschenk sehen können, das es ist. Veronika musste erst dem Tod nah sein.

Kategorie: Belletristik
Gelesen vor 2 Jahren

Richard David Precht: Wer bin ich – und wenn ja wie viele?

Wer bin ich? Was mache ich hier? Und wo gehe ich hin? Die Antworten auf diese großen Fragen, die sich schon viele Philosophen gestellt haben, fasst Precht in diesem Buch zusammen. Geworden ist daraus eine tolle Entdeckungsreise zu uns selbst.

Kategorie: Philosophie
Gelesen vor 2 Jahren

Yann Martel: Schiffbruch mit Tiger

Nach einem Schiffbruch mitten im Pazifik landet Pi als einziger Überlender auf dem Rettungsboot mit einem Tiger, einem Gorilla, einer Hyäne und einem Zebra. Ist diese Geschichte wirklich wahr? Was spielt es schon für eine Rolle, wenn es sich damit besser leben lässt?

Kategorie: Belletristik
Gelesen vor 2 Jahren

Richard David Precht: Erkenne die Welt

Der erste von drei Bänden zur Geschichte der Philosophie. Precht erzählt von den großen Denkern der Antike bis zum Mittelalter. Dabei schafft er es, anders als die meisten Philosophen, verständlich zu bleiben und mitreißende Anekdoten zu erzählen.

Kategorie: Philosophie
Gelesen vor 2 Jahren

Jordan B. Peterson: 12 Rules for Life

Nachdem mich die aufgezeichneten Vorlesungen von Jordan Peterson begeistert haben, musste ich sein neuestes Buch lesen. Seine 12 Regeln für ein besseres Leben geben durchaus einige Denkanstöße, waren aber für mich auch langatmig und schwer zu verdauen.

Kategorie: Selbsthilfe
Gelesen vor 2 Jahren

Peter Singer: The Life You Can Save

Ich habe mich gefragt, was ich mit meiner Zeit und meinem Geld Gutes in der Welt tun kann. Dann bin ich auf Peter Singer gestoßen, der mit seinem großartigen Buch so einige Denkprozesse in meinem Kopf gestartet hat und mir einige Fragen beantworten konnte.

Kategorie: Philosophie
Gelesen vor 2 Jahren

Jorge Bucay: Komm, ich erzähl dir eine Geschichte

Kindern erzählen wir Geschichten zum Einnschlafen. Erwachsenen zum Aufwachen. So beginnt das Buch von Bucay mit vielen Geschichten, von denen eine inspirierender ist als die nächste. Das schöne an Geschichten: sie bleiben am Kopf. Unbedingte Leseempfehlung!

Kategorie: Sonstige
Gelesen vor 2 Jahren

Rolf Dobelli: Die Kunst des klaren Denkens

Wir lassen uns schnell von Denkfehlern verleiten, die durch veraltete Schutzmechnismen unseres Gehirns aus der Steinzeit ausgelöst werden. Rolf Dobelli zeigt diese Denkfallen auf humorvolle Art und Weise auf und zeigt, wie wir uns diesen im Alltag bewusster sein können.

Kategorie: Psychologie
Gelesen vor 2 Jahren

Harald Welzer: Die smarte Diktatur

Der Direktor der Stiftung Zukunftsfähigkeit “Futurzwei” beschreibt, wie sich unser Verhalten immer mehr an Technologien und veränderte Lebensumstände anpasst, bis wir in unserer Ich-Bubble nicht mehr merken, wie sehr unsere Freiheit subtil eingeschränkt wird. Tolle Gedanken, aber auch ein sehr düsterer Ausblick in Form einer Anklageschrift.

Kategorie: Psychologie
Gelesen vor 2 Jahren

George Orwell: 1984

Den Klassiker von George Orwell beschreibt eine Utopie(?) mit einer übermächtigen Partei, die nicht nur die Handlungen der Parteimitglieder und Arbeiterklasse steuert, sondern auch ihre Gedanken. Big Brother is watching und das ununterbrochen. Das Buch ist 1948 entstanden und zeichnet ein erschreckendes Bild einer möglichen Zukunft.

Kategorie: Belletristik
Gelesen vor 2 Jahren

Julia Angwin: Dragnet Nation

Journalistin Julia Agwin macht sich auf die Suche nach Privatsphäre und erkennt dabei, wie schwierig ist es ist, sich im Netz vor Datensammlern, Geheimdiensten und Hackern zu schützen. Ein tolles Buch, das Augen öffnet und konkrete Hinweise darauf gibt, wie wir alle vorsichtiger mit unseren Daten umgehen können.

Kategorie: Sonstige
Gelesen vor 2 Jahren

Jamie Bartlett: The Dark Net

“Unterwegs in den dunklen Kanälen der digitalen Unterwelt” lautet der Untertitel, der das Buch treffend beschreibt. Journalist Jamie Bartlett ist einer meiner Lieblings-Autoren und hat auch mit diesem Buch nicht enttäuscht. Er zeigt eine Welt zwischen Hoffnung auf freie Meinungsäußerung und den dunklen Seite, die Anonymität in Menschen weckt.

Kategorie: Sonstige
Gelesen vor 2 Jahren

Gerald Hüther: Was wir sind und was wir sein könnten

Dieser “neurobiologische Mutmacher” von Hirnforscher Gerald Hüther ist genauso kritisch wie unterhaltsam. Leicht verständlich wird beschrieben, wie wir denken und zu was wir in der Lage sind. Ein Buch, das an ein Umdenken appelliert, ohne dabei anklagend zu sein, sondern eher Mut dazu macht, unsere Potenziale zu entfalten.

Kategorie: Psychologie
Gelesen vor 2 Jahren

Alice Schroeder: Snowball (Warren Buffet)

Die erstaunliche Geschichte von einem Investor, der Jahr für Jahr den Markt schlägt und damit zu einem der reichsten Menschen der Welt geworden ist. Die Biographie geht sehr tief in die Denkweise und vor allem die Ideologien, nach denen Buffet handelt. Ein wirklich beeindruckender und gleichzeitig sehr einfach gestrickter Charakter.

Kategorie: Biographie
Gelesen vor 2 Jahren

Malcom Gladwell: Outliers

In “Outliers” (oder auf deutsche “Überflieger”) stellt Malcom Gladwell überraschende Zusammenhänge zwischen Gewinnertypen und der Herkunft von Menschen her. Nicht immer entscheiden harte Arbeit und Fleiß über Erfolg, sondern vielmehr das Geburtsdatum, der Ort und die Zeit, in dem jemand aufgewachsen ist. Absolute Leseempfehlung!

Kategorie: Sonstige
Gelesen vor 2 Jahren

John Strelecky: The Big Five for Life

Wie schon im “Café am Rand der Welt” verpackt John Strelecky seine Lebens- und Management-Weisheiten in eine gut verdauliche Geschichte. Es geht vor allem um eine Führungskraft, die sein Unternehmen an den “Big Five for Life”, dem “Zweck der Existenz” und dem “Museum des Lebens” ausrichtet.

Kategorie: Selbstmanagement
Gelesen vor 2 Jahren

Antoine De Saint-Exupery: The little Prince

“Wie kann etwas wichtiger sein, als die Liebe zu einer Rose?” Diese und andere Frage stellt sich der kleine Prinz, als er auf einen erwachsenen Erdenbürger trifft. Eine wundervolle Geschichte über die Weisheit und Naivität von einem Kind, das die komplizierte Welt der Erwachsenen nur schwer verstehen kann.

Kategorie: Selbsthilfe
Gelesen vor 2 Jahren

Yassin Musharbash: Jenseits

Ein spannender Politthriller, in dem ein verzweifelter junger Mann nach einem Schicksalsschlag zum Islam konvertiert und sich vom IS anwerben lässt. Verfassungsschutz, BND, Journalisten und Sozialarbeiter arbeiten gemeinsam (und doch mit eigener Agenda), um dem Aussteiger zu helfen bzw. von seinen Informationen zu profitieren.

Kategorie: Belletristik
Gelesen vor 2 Jahren

Dr. Spencer Johnson: Who moved my Cheese

Was machen Mäuse, wenn kein Käse mehr da ist? Sie suchen nach neuen Vorräten. Was machen Menschen? Sie analysieren die Situation und warten, bis der Käse wiederkommt. Eine unterhaltsame und erleuchtende Geschichte über den Umgang mit Veränderung (und die Chancen, die darin liegen).

Kategorie: Selbsthilfe
Gelesen vor 2 Jahren

John Strelecky: Das Café am Rande der Welt

Während einer Auszeit von seinem stressigen Alltag stößt John zufällig auf ein kleines Café mitten im Nirgendwo. Als er sich die Speisekarte anschaut, findet er darauf 3 Fragen, die sein Leben für immer verändern werden. In Gesprächen mit dem Koch, der Bedienung und sich selbst, versucht John Antworten zu finden. Ein klasse Buch für die Reise zu sich selbst.

Kategorie: Selbsthilfe
Gelesen vor 2 Jahren

Nicholas Carr: The Shallows

“What the Internet is Doing to Our Brains” – Auch wenn das Buch bereits in 2011 veröffentlicht wurde, ist es aktueller denn je. Der Autor zeigt auf, wie sich unser Gehirn durch die Internetnutzung verändert. Unser Denken passt sich an die Technologie an, wie schon so oft in der Geschichte. Spannendes, wenn auch langatmiges Buch.

Kategorie: Psychologie
Gelesen vor 2 Jahren

Carlo Rovelli: Reality Is Not What It Seems

Im Grunde geht es im Buch um den aktuellen Stand der Quantenphysik. Vielmehr beschreibt Rovelli aber den Verlauf von physikalischen Theorien seit den Philosophen der Antike, die wir immer solange als Realität betrachten, bis wir eines besseren belehrt werden. Absoluter Lesetipp (auch für Nicht-Wissenschaftler)!

Kategorie: Philosophie
Gelesen vor 2 Jahren

A. J. Jacobs: My Life as an Experiment

Der New Yorker Journalist A. J. Jacobs begibt sich immer wieder in Experimente, in denen er sich aus seiner Komfortzone herausbewegt und Vorurteile abbaut. Dazu gehört das Outsourcing seines Privatlebens, das Leben nach der Bibel oder Brutal Honesty. Der erfrischende Schreibstil macht das Buch absolut lesenswert.

Kategorie: Sonstige
Gelesen vor 2 Jahren

Andreas Eschenbach: Eine Billion Dollar

John hat es im Leben noch nicht zu viel gebracht, als er plötzlich mit einem Billionenerbe überrascht wird. Mit dem Erbe gilt es jedoch auch eine 500 Jahre alte Prophezeiung zu erfüllen: die Zukunft der Menschheit zu retten. Was kann er als reichster Mann der Welt tun, um den Lauf der Zeit zu verändern? Absolut packendes Buch!

Kategorie: Belletristik
Gelesen vor 2 Jahren

Don Miguel Ruiz: The Mastery of Love

Nachdem ich begeistert war von den “4 Agreements” (Die 4 Versprechen) habe ich auch die Grundsätze für glückliche Beziehungen von Don Miguel Ruiz gelesen. Vieles basiert auf seinem ersten Buch und wiederholt sich, weshalb ich die 4 Agreements mehr empfehlen kann.

Kategorie: Selbsthilfe
Gelesen vor 2 Jahren

Dave Eggers: Der Circle

The Circle ist ein Internetunternehmen, das eine Symbiose aus Facebook, Google & Co sein könnte. Der Konzern wird immer größerer Bestandteil des täglichen Lebens aller Menschen, was auf Kosten von Anonymität geschieht. Die Fiktion zeigt ein Zukunftsszenario, das sich beim Lesen so echt realistisch anfühlt, dass es Gänsehaut verursacht.

Kategorie: Belletristik
Gelesen vor 2 Jahren

Robin Sharma: Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte

Viele Grundfragen des Lebens in einer schönen Geschichte verpackt. Der Anwalt, der alles hatte im Leben, beginnt nach einem Schlaganfall mit seiner Reise zu sich selbst. Dabei begegnet er im Himalaya einer Gruppe von Mönchen, die ihm lehrt, worauf es im Leben wirklich ankommt. Ein Klassiker, der auf jeden Fall eine Empfehlung wert ist.

Kategorie: Selbsthilfe
Gelesen vor 2 Jahren

Walpola Sri Rahula: What the Buddha taught

Das Buch wurde mir als Einstieg in den Buddhismus empfohlen. Obwohl ich mich bereits vorher mit dem Thema auseinandergesetzt habe, musste ich viele Passagen zweimal lesen und sacken lassen, bevor ich die Buddhas Weisheiten ansatzweise verstanden habe. Empfehlenswert aber alles andere als ein “Quick Read”.

Kategorie: Spiritualität
Gelesen vor 2 Jahren

Tom Rob Smith: Kind 44

Der Schauplatz dieses Romans ist die Sowjetunion in der Nachkriegszeit. Das Volk hat riesige Angst vor dem alles überwachendem Regierungsapparat. Jeder kleine Fehler wird mit Zwangsarbeit im Gulang bestraft. Mittendrin versucht Geheimdienstoffizier Leo Demidow Kindermorde aufzuklären, obwohl es in der Stalinzeit offiziell keine Verbrechen geben kann.

Kategorie: Belletristik
Gelesen vor 3 Jahren

Gregory David Roberts: Shantaram

Ein australischer Häftling flieht aus dem Gefängnis und strandet in Bombay. Dort geht es um außergewöhnliche Begegnungen, indische Kultur, die Unterwelt und die Kluft zwischen Arm und Reich.  Dieser Roman ist nicht nur so fesselnd wie kaum ein anderer, den ich bisher gelesen habe, sondern enthält auch tiefsinnige Botschaften, die im Kopf bleiben.

Kategorie: Belletristik
Gelesen vor 3 Jahren

David Graeber: Schulden: Die ersten 5000 Jahre

Eine ziemlich interessante, geschichtliche Betrachtung unseres Finanzsystems. Warum nutzen wir eigentlich Geld? Welche Abhängigkeiten schafft es? Was bedeutet “Schuld” im übergeordneten Kontext? Diese und weitere Fragen werden sehr ausführlich beantwortet, wobei es mir teilweise zu sehr in die Tiefe ging und der Autor nicht immer objektiv ist.

Kategorie: Sonstige
Gelesen vor 3 Jahren

Vishen Lakhiani: The Code of the Extraordinary Mind

Der in Malaysia aufgewachsene Autor mit indischen Wurzeln gibt in seinem Buch (deutsch: “Lebe nach deinen eigenen Regeln”) eine sehr gute Zusammenfassung davon, mit welchen Denkprozessen wir uns über unsere Glaubenssätze bewusst werden, diese ändern und damit befreiter leben können. Sehr konkret, leicht verständlich und praktisch anwendbar.

Kategorie: Selbsthilfe
Gelesen vor 3 Jahren

Michael Greger: How Not To Die

Ein renommierter Arzt, Ernährungswissenschaftler und Gründer des Online-Informationsportals Nutritionfacts.org betrachtet die 15 häufigsten Todesursachen in den USA und zeigt, wie die Risiken mit einer pflanzenbasierten Ernährung minimiert werden können. Das Buch ist eine echte Offenbarung.

Kategorie: Gesundheit
Gelesen vor 3 Jahren

Marvin Nowozin: Sind alle Schwäne weiß

In seinem Buch möchte der Jungautor zum Querdenken und kritischen Hinterfragen anregen, was ihm dank vieler Beispiele sehr gut gelungen ist. Es braucht ganz einfach nur diesen einen schwarzen Schwan, um eine Tatsache, die lange Zeit als absolute Wahrheit feststand, in Frage zu stellen.

Kategorie: Sonstige
Gelesen vor 3 Jahren

Tim Ferriss: Tools of Titans

Weniger als um konkrete Tools geht es im Buch um die Routinen, Learnings und Mindsets von erfolgreichen Personen aus allen Bereichen. Es ist im Grunde das private Journal von Tim Ferriss zu seinem Erfolgs-Podcast. Nicht alles war für mich interessant aber es waren genügend Rohdiamanten dabei.

Kategorie: Selbstmanagement
Gelesen vor 3 Jahren

Mark Manson: The Subtle Art of Not Goving a F*uck

Der bloggende Life- und Dating-Coach Mark Manson hat es endlich getan: seine Ideen aus den populären Blogbeiträgen aufgegriffen und vertieft. Herausgekommen ist ein Self-Help Buch voll mit untypischen Ratschlägen für ein glücklicheres Leben. Wenn du die Beiträge von Mark gerne liest, dann ist das Buch ein Muss.

Kategorie: Selbsthilfe
Gelesen vor 3 Jahren

Jonathan Fields: How to Live a Good Life

Nachdem ich das Buch “Uncertainty” von Jonathan Fields gelesen habe, musste ich sein neuestes Werk unbedingt haben. Darin geht es im Grunde um die Balance zwischen verschiedenen Aspekten unseres Lebens, die als Buckets bezeichnet werden. Ich hätte mir mehr versprochen.

Kategorie: Selbsthilfe
Gelesen vor 3 Jahren

Chris Guillebeau: Born for This

Auch wenn mich die Buchbeschreibung nicht besonders überzeugt hat, musste ich das neueste Werk von einem meiner Liebelingsautoren einfach lesen. Anders als andere “Finde dein Ding”-Bücher ist es sehr praktisch orientiert und liefert konkrete Anleitungen. Wenn du deine Traumarbeit noch nicht gefunden hast, dann schau rein in das Buch.

Kategorie: Selbsthilfe
Gelesen vor 3 Jahren

Alexander Hartmann: Mit dem Elefant durch die Wand

Reality Hacker und Magier Alexander Hartmann spricht in seinem Buch darüber, wie wir unser Unterbewusstsein steuern und damit auf den richtigen Kurs bringen können. Es erinnert an viele Techniken aus der NLP, ist aber sehr gut verständlich geschrieben.

Kategorie: Selbsthilfe
Gelesen vor 3 Jahren

Ashlee Vance: Elon Musk

Es gibt derzeit wohl kaum eine andere Figur in Silicon Valley, die so viele Schlagzeilen macht wie Elon Musk. Bekannt ist der Serial Entrepreneur als Mitgründer von PayPal, Tesla und SpaceX. Mit seinen Unternehmungen will er die Welt nachhaltig verändern. Ein wahnsinnig interessanter Charakter, der in dieser Biographie beschrieben wird.

Kategorie: Biographie
Gelesen vor 3 Jahren

Gary Keller: The One Thing

Der Fokus auf die eine, wichtigste Sache, die für dich im Moment die größten Erfolge erzielt – genau darum geht es in diesem Buch. Auch wenn die Message so simple ist, wird die Wichtigkeit beim Lesen nochmal verinnerlicht.

Kategorie: Selbstmanagement
Gelesen vor 3 Jahren

Nathaniel Popper: Digital Gold

Mein Buchtipp für alle, die sich für die Kryptowährung Bitcoin interessieren. Nathaniel Popper erzählt die Geschichte der anfänglichen Ideologen, die mit Bitcoin die Welt verbessern wollten, und den Investoren, die darin später riesige Profitchancen sehen. Ein großartiges Buch, das sich teilweise liest wie Fiktion.

Kategorie: Sonstige
Gelesen vor 3 Jahren

Max Schrems: Kämpfe um deine Daten

Der Autor hat vor einigen Jahren in einem Verfahren gegen Facebook für Aufsehen gesorgt. Auch wenn ich viele Argumente von Datenschützern eher kritisch sehe, regt die zu großen Teilen objektive Betrachtung von Max Schrems über den Umgang unserer Daten durch Konzerne und Staat zum Nachdenken an.

Kategorie: Sonstige
Gelesen vor 3 Jahren

Volker Kitz: Du machst, was ich will

Dr. Volker Kitz ist ehemaliger Lobbyist, der in seinem Buch Psychotricks und Strategien verrät, mit denen wir bekommen, was wir wollen. Er erzählt anhand vieler Beispiele, worauf Menschen anspringen. Ein gutes Buch sowohl für den Umgang miteinander als auch zur Erreichung eigener Interessen.

Kategorie: Psychologie
Gelesen vor 3 Jahren

Paulo Coelho: Handbuch des Kriegers des Lichts

Eine Sammlung von kurzen Texten bzw. Regeln, die eine Art spiritueller Ratgeber für alle sein sollen, die ihren eigenen Lebenstraum verwirklichen wollen. Paul Coelho hat definitiv Meisterwerke geschrieben aber dieses Buch gehört für mich nicht dazu.

Kategorie: Belletristik
Gelesen vor 3 Jahren

Paulo Coelho: Der Alchemist

“Für sie war ein Tag wie der andere, und wenn alle Tage gleich sind, dann bemerkt man auch nicht mehr die guten Dinge, die einem im Leben widerfahren.” Die Geschichte vom Hirten Santiago, der seinem Traum folgt aber immer weider zweifelt, ist voller Lebensweisheiten. Ein absolutes Must-Read!

Kategorie: Belletristik
Gelesen vor 3 Jahren

Bobby Dekeyser: Unverkäuflich

Es handelt sich um die Biographie von Bobby Dekeyser, einem ehemaligen Fußballprofi und späterem Unternehmer. Der Familienvater kam aus ungeordneten Familienverhältnis und beschreibt seinen erstaunlichen Werdegang mit Siegen, Niederlagen und einem eisernen Willen. Das Buch inspiriert und motiviert dazu, nach Außergewöhnlichem zu streben.

Kategorie: Biographie
Gelesen vor 3 Jahren

Dan Millman: Der Pfad des friedvollen Kriegers

Wohl das beste Buch, was ich bisher in 2016 gelesen habe. Dan Millman erzählt von seiner Begegnung mit Socrates, der zu seinem Mentor wird. Der alte Mann lehrt ihn Weisheiten vom Entdecken des unendlichen inneren Potenzials bis hin zum Umgang mit Zweifeln und Verantwortung. Eine unbedingte Leseempfehlung!

Kategorie: Spiritualität
Gelesen vor 3 Jahren

Jens Corssen: Der Selbst-Entwickler

Der Selbst-Entwickler ist die kostengünstige Alternative zum individuellen Coaching. Jens Corssen packt seine Erfahrung aus hunderten Seminaren in einprägsame Mantras. Definitiv eine Leseempfehlung, da ein guter Anfang für die Auseinandersetzung mit und Entwicklung von der eigenen Persönlichkeit.

Kategorie: Selbsthilfe
Gelesen vor 3 Jahren

Derek Sivers: Anything you want

Das Manifest von Self-made Millionär und Unternehmer Derek Sivers, in dem er seine Learnings preisgibt. Nur 96 Seiten aber absolut großartige Learnings von jemandem, der sehr originelle Gedanken zum Unternehmertum hat.

Kategorie: Unternehmertum
Gelesen vor 3 Jahren

Timur Vermes: Er ist wieder da

Adolf Hitler erwacht 2011 in Berlin wieder zum Leben und entdeckt bald, wie er mit den neuen Medien seine Propaganda streuen kann. Es ist ein Buch zwischen Humor und erschreckender Realität in einem Deutschland, das extrem verwundbar für diese Art der Massenbeeinflussung zu sein scheint.

Kategorie: Belletristik
Gelesen vor 3 Jahren

John Niven: Gott bewahre

Als Gott von einem Angeltrip zurückkommt, ist er außer sich vor Wut. Auf der Erde herrschen Terrorismus, Umweltverschmutzung und Kommerz. Er beschließt, seinen Sohn Jesus wieder zurückzuschicken. Ein sowohl witzig geschriebener als auch nachdenklich stimmender Roman.

Kategorie: Belletristik
Gelesen vor 3 Jahren

Don Miguel Ruiz: Die 4 Versprechen

In dem Buch des mexikanisch stämmigen Ruiz geht es um Vereinbarungen, die wir mit uns selbst treffen. Vor jeder Entscheidung sollten wir überprüfen, ob diese gegen eine dieser Versprechen verstößt. Einige Teile des Buches sind abstrakt, andere enthalten sehr einfache Wahrheiten, die jeder in seinem Leben implementieren sollte.

Kategorie: Spiritualität
Gelesen vor 3 Jahren

Ryan Levesque: Ask

Für alle, die mehr über ihre Kunden und Leser herausfinden und gezielt Produkte verkaufen möchten, ist das Buch sicher lesenswert. Ryan Leversque hat eine Methodik aus Fragen und Manipulation ausgearbeitet, welche die Interessenten durch eine Art Trichter in verschiedene Gruppen einteilt, um sie so zum Verkauf zu führen.

Kategorie: Unternehmertum
Gelesen vor 3 Jahren

Peter Thiel: Zero to One

Die Vorträge und Interviews von Peter Thiel sind voller originärer Ansätze. Seine Ideen im Hinblick auf innovative Geschäftsideen beschreibt er in diesem Buch. Die Visionen im Buch sind interessant und wegweisend, allerdings fehlt mir darin die Energie und das gewisse Extra, das man von Peter Thiel kennt.

Kategorie: Unternehmertum
Gelesen vor 4 Jahren

Nassim N. Taleb: Der schwarze Schwan

Der schwarze Schwan steht symbolisch für “Die Macht höchst unwahrscheinlicher Ereignisse“. In dem Bestseller beschreibt Taleb genau diese außergewöhnlichen Realitäten, die einen enormen Einfluss haben und nicht einfach rationalisiert werden können. Ein Buch zwischen Wissenschaft und alltäglichen Stories, das neue Perspektiven eröffnet.

Kategorie: Psychologie
Gelesen vor 4 Jahren

Pat Flynn: Will it Fly?

Auch wenn es nicht das erste Buch zum Thema Ideenvalidierung ist, ist es wohl die konkreteste Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Testen von Geschäftsideen im Internet. Viele der Strategien waren mir zwar bereits bekannt, dennoch konnte ich viele neue Anregungen aus dem Buch mitnehmen.

Kategorie: Unternehmertum
Gelesen vor 4 Jahren

Seneca: Von der Kürze des Lebens

Schwer verdaubare Kost, die Lebensweisheiten des römischen Philosophen enthalten. In Briefen an einen Freund geht Seneca dem Sinn des Lebens auf den Grund und argumentiert, warum unser Leben lang genug ist, wenn wir es nur richtig nutzen. Das Buch gibt sicher einige Denkanregungen, verliert sich aber auch sehr im Detail.

Kategorie: Philosophie
Gelesen vor 4 Jahren

Ballhause/Voecks: Trotzdem Vegan

13 Interviews mit veganen Extrem-Sportlern, Weltreisenden, Köchen, Geringverdienenden und Anderen, die von ihren Erfahrungen mit “vegan” und persönlichen Wegen zum veganen Leben erzählen. Das Buch von Andrea und Chris macht definitiv nachdenklich und eröffnet neue Perspektiven.

Kategorie: Gesundheit
Gelesen vor 4 Jahren

Stephen R. Covey: Die 7 Wege zur Efektivität

Ein absoluter Klassiker, der bereits 1989 veröffentlicht wurde, aber absolut zeitlos ist. Nach dem ersten Lesen des Buches vor ca. 2 Jahren habe ich das Konzept von Covey aus einer ganz anderen Perspektive gesehen. Es geht nicht um starre Produktivitätstechniken, sondern um persönliche Eigenschaften, die uns effizienter werden lassen.

Kategorie: Selbstmanagement
Gelesen vor 4 Jahren

Ryan / Jethá: Sex at Dawn

Ein Buch über weit mehr als Sex in der Urzeit der Menschheit. In diesem provokanten Buch gehen Christopher Ryan und Cacilda Jetha der Natur des Menschen, inklusive Anatomie und Monogamie auf den Grund, womit viele Aspekte unseres heutigen Verhaltens erklärt werden. Ich empfand es ehrlich gesagt als sehr zäh und bin nie wirklich in den Lesefluss gekommen.

Kategorie: Psychologie
Gelesen vor 4 Jahren

Abdel-Samad: Mohamed

“Der deutsch-ägyptische Autor Hamed Abdel-Samad will mit seinem Portrait Unruhe stiften. Er fordert nicht nur Muslime dazu auf, sich kritisch mit ihrer Religion auseinanderzusetzen und diese zu hinterfragen. Das Buch hilft definitiv dabei, den Islam besser zu verstehen und sich generell mit Religionen auseinanderzusetzen.

Kategorie: Biographie
Gelesen vor 4 Jahren

Carmine Gallo: Talk like TED

Sprecher, die auf den TED-Konferenzen rund um die Welt auftreten, gelten als die besten Präsentatoren auf öffentlichen Bühnen. Carmine Gallo hat über 200 Reden analysiert und Sprecher interviewt um herauszufinden, was ihre Präsentationen so besonders macht. In dem Buch werden die 9 Geheimnisse des “Public Speaking” enthüllt, die teilweise überraschend aber einleuchtend sind.

Kategorie: Skillset
Gelesen vor 4 Jahren

Dan Miller: Wisdom meets Passion

Im 21. Jahrhundert stehen sich die Weisheit der Baby Boomer Generation und die Leidenschaft der Generation Y gegenüber. Nach dem Buch von Dan Miller besteht die Frage nicht darin, welche Generation richtig liegt, sondern wie sie zusammenfinden. Ein Buch über Arbeit, Geld, Erfolg und Beziehungen.

Kategorie: Spiritualität
Gelesen vor 4 Jahren

Brad Stone: Der Allesverkäufer

Der Allesverkäufer: Jeff Bezos und das Imperium von Amazon: Die Geschichte von Amazon. Von Pleiten, Pech und Pannen, riesigem Chaos und unendlicher Ambition. Purer Durchhaltewille trotz roter Zahlen.

Kategorie: Biographie
Gelesen vor 4 Jahren

Daniel Kahnemann: Thinking, Fast and Slow

Der Bestseller von Nobelpreis-Gewinner Daniel Kahnemann, in dem es darum geht, wie wir Entscheidungen treffen und denken. Es ist eine Analyse von Rationalität und Beweggründen, die dazu führen, dass wir mehr oder weniger Risiken eingehen, glücklich sind oder uns wohl fühlen.

Kategorie: Psychologie
Gelesen vor 4 Jahren

Wolf Schneider: Deutsch für junge Profis

Das mit Abstand beste Buch zum Copywriting, das ich bisher gelesen habe. Wolf Schneider wird als Pabst der deutschen Werbetexter bezeichnet und das zurecht. Mit anschaulichen Beispielen und klaren Worten zeigt er die Regeln auf, mit denen vor allem Blogger ihren Schreibstil deutlich verbessern können.

Kategorie: Skillset
Gelesen vor 4 Jahren

Was ist dein Lieblingsbuch?

Was ist dein liebstes Buch, das du bereits gelesen hast oder in naher Zukunft unbedingt lesen willst. Mit deiner Empfehlung inspirierst du andere Leser und kannst dir über deinen eigenen Affiliate-Link noch etwas Geld verdienen.

Erzähle uns in der Kurzbeschreibung, warum wir dieses Buch lesen sollten oder warum du es unbedingt lesen willst. Vielen Dank für deine Inspiration!

108 Buchempfehlungen von Lesern

Max Barry: Company

Wer jemals in einem großen Konzern gearbeitet hat, hat sich sicher schon gefragt, ob das nicht alles nur ein psychologisches Experiment ist … eine spannende Satire, die der Realität sehr nahe kommt.

Louise L. Hay: Heile Deinen Körper

Seelisch-geistige Gründe für körperliche Krankheit und ein ganzheitlicher Weg, sie zu überwinden. Ein wahres Wunderwerk mit unzähligen Impulsen und neuen Denkmustern! Oft benutzt und heiß geliebt!

Sam Conniff Allende: Be more Pirate

Sei mehr Pirat, lass dich von dem inspirieren was die Piraten mit uns heute zu tun haben,
Warum es für dich wichtig ist Pirat zu werden/zu sein um etwas für die Menschheit zu bewegen.

Tim Marshall: Die Macht der Geographie

Eine scharfsichtige Beschreibung, wie die Geographie unserer Erde die Weltpolitik beeinflusst. Ein erhellender Blick hinter die Kulissen der weltweiten Außenpolitik. Hochspannend, voller Aha-Momente!

Elisabeth Gilbert: Big Magic

Big Magic gibt dir den ultimativen Kick, dein kreatives Leben anzugehen. Besser noch als Gilberts Welterfolg EatPrayLove…mein Lieblingssatz: Angst ist langweilig 🙂

Steffen Adler: Wunsch.Kunden.Business

Business macht einfach keinen Spaß, wenn man die falschen Kunden hat. Steffen Adler erklärt Schritt für Schritt und an vielen Beispielen, wie man seine Wunschkunden findet.

Patrick Schubert: Dividenden Investor

Eines der wenigen wirklich empfehlenswerten Finanzbücher. Interessant geschrieben und nicht zu therorielastig. Im Hinblick auf die steigende Eigenverantwortung für die Altersvorsorge wichtiger denn je.

Stefanie

Paulo Coelho: Veronika beschließt zu sterben

Veronika beschließt zu sterben. Dieses Vorhaben geht jedoch schief und sie kommt an einen Ort wo sie noch einmal ganz von neu entdeckt wie schön das Leben sein kann und das Verrücktheit dazu gehört.

Lars

Gary Keller: The One Thing

Im persönlichen als auch im geschäftlichen Bereich erfolgreich sein, einfach durch Priorisierung. Das wird in diesem Buch anschaulich gezeigt. Unbedingt lesen!

Dave Eggers: The Circle

Schöne neue digitale Welt. Aber auch wenn sie viele Vorteile mit sich bringt, zeigt dieses Buch, warum wir doch vorsichtig sein sollten.

Marion

Christine Thürmer: Laufen. Essen. Schlafen

Christine Thürmer kehrt ihrem Leben als Managerin den Rücken und durchwandert als erste Deutsche die längsten Fernwanderwege der USA: den PCT, den CDT und den AT.

Marah Woolf: MondLichtSaga

Es geht um übernatürliche Wesen und um EmmEmmie hat ihre Familie verloren, muss zu anderen Verwandten ziehen. einsame Insel. kommt der wunderschöne Calum zur Schule… Doch etwas stimmt nicht mit ihm

Sabrina

Carol Dweck: Mindset

Welche Mindsets gibt es und wie beeinflussen diese das (unbewusste) Verhalten? – sehr aufschlussreiches Buch!

Katrin

Katharina Hartwell: Der Dieb in der Nacht

Ein wunderbares Buch – zum Hin- und Weglesen, zum Immer-Wieder-Lesen. Felix verschwindet mit 19 Jahren spurlos. 10 Jahre später trifft sein Freund Paul auf einen Mann, aber ist das Felix?

Katrin

Nicholas Drayson: Kleine Vogelkunde Ostafrikas

Der Witwer Dr. Malek ist in Rose verliebt, die jeden Dienstag eine Vogeltour gibt. Statt es ihr zu sagen, nimmt er regelmäßig an der Veranstaltung teil. Bis ein Rivale auftaucht, der mit Rose tanzt.

Chet Holmes: The Ultimate Sales Machine

Das Buch beschreibt, wie man mit dem Fokus auf 12 Strategien das eigene Business nach vorne bringt.
Die Teile bauen aufeinander auf und beinhalten Übungen, um die Strategien erfolgreich umzusetzen.

Napoleon Hill: Denke nach und werde reich

Napoleon Hill untersuchte im frühen 20ten Jhd. die Erfolgsmethoden von 500 Millionären. Das Buch erschien 1937, doch der Inhalt ist zeitlos. Es geht um richtige Mindset zum Thema Geld und Reichtum.

Werner

Viktor Frankl: Trotzdem Ja zum Leben sagen

Der Psychiater Viktor Frankl verarbeitete in diesem Buch seine Eindrücke und Erfahrungen in Konzentrationslagern. Frankl stellte die Sinnfrage ins Zentrum seiner Arbeiten.

Sebastian

Chris Guillebeau: The Happiness of Pursuit

Die meisten kennen das 100$ Startup Buch von ihm, aber ich finde dieses Buch auch sehr gut. Hat mir bei der Neuorientierung und Zielsetzung im Leben sehr geholfen!

Jürgen Todenhöfer: “Inside IS”

Der ehem. Bundestagsabgeordnete J. Todenhöfer ist selbst mit seinem Sohn (und einem Freund des Sohnes) in den sog. Islamischen Staat gereist und berichtet aus erster Hand. Buchhonorar wird gespendet.

Rene

Natascha Sagorski: Männerschlussverkauf

Männer sind wie Schuhe. Viele sehen gut aus, passen aber trotzdem nicht! Flitterwochen und süße Cocktails am Strand, und sie lebten glücklich bis in alle Ewigkeit. Das ist Annas Zukunft. Bis sie

Chris Kuss

Jim Lawless: Taming Tigers

This book is about how to set yourself new goals.. AND how to get there! Act boldly Today! Rewrite your rulebook AND challenge it! There are a lot more tools.. challenging, inspiring and quite funny!

Nils

Paulo Coelho: Der Alchimist

Paulo Coelho hat mir mit seiner Geschichte neue Denkweisen eröffnet, die den gängigen zuwiderlaufen. Quasi eine Kehrtwende. Die Entwicklung der Hauptfigur ist wahnsinnig inspirierend. Ein Muss!

Werner Tiki Küstenmacher: Simplify your life

Vereinfache und ordne dein Leben in folgenden Bereichen – Finanzen, Beziehungen, Zeit, Partnerschaft, Gesundheit, Wohnung, Arbeitsplatz … Viele kleine Kniffe und Tricks um sein Leben besser zu ordnen.

Dale Carnegie: Wie man Freunde gewinnt

Titel ist nicht ganz passend. Es geht um Empathie, Teamarbeit, Kritikfähigkeit und um den Umgang mit schwierigen und stressigen sozialen Situation. Ein muss für jeden der mit Menschen arbeitet.

Wolfgang Schmitz: Schneller lesen

Lese schneller Bücher mit dieser Lesetechnik! Eignet sich eher für Sachbücher und Fachtexte. Habe aber damit Harry Potter 7 in 1 1/2 Tagen durchgelesen. Gerade für deine Challenge sehr zu empfehlen.

Carl

Andreas Boskugel: Der VIS-FOR-LO® Lifestyle

Wie Du inneren Frieden erlangst, der alles übersteigt – Du wahren Reichtum in Dein Leben ziehst – Du Deine Beziehungen zu anderen Menschen enorm bereicherst -Wie Du eine unverwüstliche Gesundheit …

Garry Davis: My Country is the World

Die Geschichte des Friedensaktivist und Initiator der Weltbürgerbewegung Garry Davis, der seinen eigenen US Passport abgab um erster ‘World Citizen’ zu werden – und dies auch durchzog.

Seneca: Von der Kürze des Lebens

Mein Lieblings Klassiker der Philosophie. Der Inhalt dieses Werks von Seneca könnte nicht aktueller sein, und sorgt dafür das wir unseren Umgang mit Zeit noch einmal überdenken.

Jack Canfield: How to get from where you are to where you want to be

Ohne dieses Buch wäre ich nicht die Person die ich heute bin. Es hat mir viele tolle neue Ideen aufgezeigt, die zunächst sehr einfach scheinen aber hinter denen eine ungeheure Kraft liegt.

Philipp

Gary Keller: The ONE thing

Um sein ONE thing zu erreichen, muss klein denken. Wer den kleinsten Domino Stein umwirft und den Domino Effekt in Bewegung setzt, der wirft auch den letzten, größten Stein um. Was ist dein ONE thing?

Jochen

Jochen Mai: Ich denke, also spinn ich

Das Buch ist ergebnis- und leserorientiert: Es beschreibt in 5 Rubriken die psychologischen Strukturen hinter alltäglichen Phänomenen etwa in Beruf, Beziehung und Konsum.

Brené Brown: The Gifts of Imperfection

Brené Brown hilft mit ihren 10 guideposts auf dem Weg zum ‘wholehearted living’ : “Yes, I am imperfect and vulnerable, but that doesn’t change the truth that I am worthy of love and belonging.”

Niko

Frank Arnold: Der beste Rat, den ich je bekam

“Was war der beste Rat, den Sie je bekamen?” Auf diese Frage geben in diesem Buch über 100 Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Ländern, Branchen und Generationen offene Antworten.

Niko

Keith Ferrazi: Geh nie alleine essen

Business und Erfolg werden nur mit den richtigen Beziehungen gemacht. Das ist die wichtigste Lektion überhaupt und Erfolgsmenschen wie Richard Branson, Warren Buffet und Co. schwören darauf.

Conny

Susan Beth Pfeffer: Die Welt, wie wir sie kannten

Durch einen Asteroideneinschlag verändert der Mond seine Laufbahn – die Erde gerät aus den Fugen und mit ihr Miranda, die mit ihrer Familie jetzt plötzlich ums Überleben kämpfen muss.

Conny

Christian Eichler: 7:1 – Das Jahrhundertspiel

7:1 – Das Jahrhundertspiel – als der brasilianische Mythos zerbrach und Deutschlands vierter Stern aufging. Für alle, die auch mal was anderes lesen möchten. Fußball von seiner schönsten Seite.

Nadine

John Strelecky: Das Café am Rande der Welt

Die Geschichte über einen im Hamsterrad gefangenen Mann, der während eines nächtlichen Cafébesuches anfängt, über den Sinn des Lebens nachzudenken. Sehr inspirierendes & motivierendes Buch!

Charles Duhigg: The Power of Habit

Erfolg ist nicht nur die Summe richtiger Entscheidungen, sondern auch die Summe der (für uns) richtigen Gewohnheiten. Und was diese angeht, will ich noch an mir arbeiten.

Brian P. Moran: The 12 Week Year

Das Buch handelt davon, sich nicht Jahresziele, sondern 12-Wochenziele zu setzen. Man wird angeleitet, wie man seine Ziele in konkrete Schritte aufteilt und den Fortschritt systematisch überwacht.

Thomas

Jack Kornfield: Meditation für Anfänger

Jack Kornfield ist einer der besten Meditationslehrer und auf diesem Gebiet ein Bestsellerautor. Humorvoll, klar und offen wird der Leser Schritt um Schritt in die Thematik angeleitet.

Alexander

Bernhard Moestl: Das Shaolin-Prinzip

Bernhard Moestl beschreibt was er in seiner Zeit bei den Shaolin Mönchen gelernt hat und bringt nach jeden Kapitel immer wieder ein praktisches Anwendungsbeispiel für die westliche Gesellschaft.

Fabian Scheidler: Das Ende der Megamaschine

Wer verstehen will, warum wir menschheitsgeschichtlich in eine Sackgasse geraten sind und wie wir aus ihr wieder herauskommen können, der sollte Fabian Scheidler’s „Das Ende der Megamaschine“ lesen!

Geshe Michael Roach: Karmic Management

Warum haben manche Menschen immer Erfolg und andere gar nicht? Geshe Michael Roach, ein buddhistischer Mönch, liefert verblüffende Antworten auf diese und andere Fragen. Mut zum neuen Denken.

Josh Ruxin: A thousand Hills to Heaven

Das Buch habe ich nach dem Abendessen im Heaven Restaurant (Kigali) gekauft. Autor Josh ging nach Ruanda, um nach dem Genozid bei NGOs & Waisenhäusern zu arbeiten. Davon handelt das Buch. Klasse!

Alejandra

Sophia Amoruso: #Girlboss

Ein witzig geschriebenes Buch, in dem Sophia davon erzählt, wie sie aus ihrem kleinen eBay-Business eher zufällig eine große Modemarke gemacht hat.

Dieter

Adam Fletcher: Wir können auch anders

Wie man falsche Jobs gegen richtiges Glück eintauscht. Wer heute anfängt zu arbeiten, merkt schnell: Die Party ist vorbei, das Buffet geplündert und alle Stühle längst besetzt.

Eckhard

Petra Polk: Like – So netzwerken Sie sich an die Spitze

Hier beschreibt die Autorin an Hand von vielen leicht verständlichen Episoden wie man “Netzwerken” professionell und marketinggerecht einsetzen kann.

Cordula Nussbaum: Bunte Vögel fliegen höher

“Die Karriere-Geheimnisse der kreativen Chaoten” sehr gutes Buch, das aufzeigt, dass man als “Bunter Vogel” oder “Scanner” kein bemitleidenswerter Tropf ist sondern viele verborgene Stärken hat.

Michael

Meike Winnemuth: Das große Los

Meike Winnemuth, 52, wollte eigentlich nur ein bißchen finanziell unabhängiger sein. Dann passierte es. Sie gewann richtig Geld und entschloß sic, einfach los zu fahren. 12 Städte in einem Jahr.

Anne

Eckhart Tolle: Jetzt! Die Kraft der Gegenwart

Ein weltbewegendes Buch, das einem die Augen öffnet. Es zeigt einem deutlich, dass die tiefen Wahrheiten und das “Wissen” darüber bereits da sind, wir haben nur verlernt sie zu fühlen und zu erkennen.