Wireless Life FAQ

Alle Fragen ansehen

Wie genau grenzt sich die 183-Tage Regel gegen “Verfügungsgewalt über eine Wohnung ” ab? Heißt das, wenn ich jahrelang nicht in Deutschland bin, aber dort jederzeit in eine Wohnung (Schlüsselgewalt) könnte, ich dann steuerpflichtig wäre?

Die dir zur Verfügung stehende Wohnung in Deutschland ist ein Indiz dafür, dass dein Lebensmittelpunkt und damit auch deine Steuerpflicht in Deutschland besteht. Das reicht letztendlich aber nicht als Beweis aus, um dir einen Wohnsitz und damit eine Steuerpflicht zu unterstellen. Zumindest dann nicht, wenn du keinen einzigen Tag in der Wohnung verbracht hast und dies auch nachweisen kannst.

Deine Meinung ist gefragt

Wir freuen uns über deine Fragen, Hinweise und allgemeines Feedback. Wenn du eine spezielle Frage zum Beitrag hast, schaue bitte zuerst in den bisherigen Kommentaren und im FAQ nach, ob du die Antwort dort findest.

Wichtig: Ich schaffe es zeitlich nicht mehr, alle Kommentare persönlich zu beantworten. Bei dringenden Fragen buche gerne eine Mini-Beratung oder versuche es über die Suche (Strg+F oder Lupe rechts oben).

  Neue Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich bei