Wireless Life Blog


161 Artikel gefunden

Sind alle Schwäne weiß? Über kritisches Hinterfragen, Selbstreflexion und Zielerreichung

Marvin Nowozin schreibt in seinem Buch “Sind alle Schwäne weiß?” über kritisches Hinterfragen und Querdenken. Mit vielen persönlichen und fremden Beispielen inspiriert er dazu, gegebene Tatsachen in Frage zu stellen. In diesem Gastbeitrag schreibt er über einen strukturierten Prozess zur Zielerreichung mit Hilfe von Selbstreflexion.

10
Shares

Schlechte Ratschläge und innere Antreiber, die dir das Leben zur Hölle machen

Der erste Schritt zu mehr Glück und Erfolg in deinem Leben besteht darin, dich selbst besser kennenzulernen. Wenn du weißt, welche innere Grundmotivation dich antreibt, kannst du diese gezielt einsetzen. Und sobald du die äußeren Glaubenssätze kennst, die dich gegen Blockaden rennen lassen, kannst du daran arbeiten.

Noch selbständig oder schon angestellt? Das solltest du als Freelancer und Auftraggeber über die Scheinselbständigkeit wissen

Die Grenzen zwischen Selbständigkeit und Scheinselbständigkeit sind alles andere als klar. Wenn du zwar selbständig bist aber nach rechtlicher Definition wie ein Arbeitnehmer handelst, hat dies Auswirkungen auf Sozialversicherung, Steuern und Arbeitsrecht. Die Konsequenzen trägt vor allem der Auftraggeber.

Warum du die Kontrolle über dein Leben abgibst (und wie du sie wieder eroberst)

Wie viele tägliche Entscheidungen triffst du ganz bewusst? Es sind ganz sicher nicht viele, auch wenn wir uns das selbst nicht eingestehen wollen. Die meisten Handlungen werden durch Routinen und äußere Impulse ausgelöst. Tragischerweise bekommen wir gar nicht erst mit, wie fremdbestimmt wir eigentlich leben.

46
Shares

Weltweit gebührenfrei Geld abheben mit diesen Kreditkarten

Wie kommst du beim Reisen an Geld in der jeweiligen Währung? Traveler cheques? Geldtausch vor dem Flug oder nach der Einreise? Alles sehr umständlich und teuer. Am besten funktioniert es mit einer Kreditkarte. Und mit diesen Kreditkarten geht das weltweit sogar komplett gebührenfrei.

Schulpflicht ade: So reisen Familien mit Kindern um die Welt

Die Barriere zum Einstieg in ein ortsunabhängiges Leben ist für Familien deutlich höher, als für den alleinstehenden 20-Jährigen, ohne Besitz und Verpflichtungen. Die Belohnung dafür aber umso größer, wenn Eltern auch mit schulpflichtigen Kindern lange Reisen unternehmen und sie in einem Lebensmodell ihrer Wahl aufwachsen sehen können.

Was Geo-Arbitrage ist und wie du es für dich nutzen kannst

Die grundlegende Idee ist genauso einfach wie überzeugend: in einem Land mit niedrigen Unterhaltskosten leben und sein Geld in einkommensstarken Ländern verdienen. Oder anders: Euro verdienen und thailändische Baht oder philippinische Peso ausgeben. Klingt gut, jedoch gibt es auch Schattenseiten des Geo-Arbitrage Modells.

Die 7-Tage-Arbeitswoche: zwischen Lifestyle und Business

Zwei Wochen lang wollte ich mal den Laptop zulassen und so richtig abschalten. Dafür war mindestens genau so viel Vor- und Nachbereitung nötig, wie damals als Angestellter, der seinen Urlaub plant. Digitale Selbständigkeit bedeutet eben nicht nur Kokosnuss und Palmen, sondern oft auch goldener Käfig.

Wie du auch ohne Meldeadresse oder festen Wohnsitz (über)lebst

Mit der Abmeldung aus Deutschland entstehen viele Freiheiten, jedoch genauso viele Probleme. Das fängt bei der Kontoeröffnung an und hört bei der Nutzung von Online-Diensten noch lange nicht auf. Lass uns doch mal schauen, wann du die Meldeadresse benötigst und was es für Alternativen gibt.

Beruf “Digitaler Nomade”: Erklärungsversuche für analoge Eltern und Freunde

Was antwortest du als Blogger, Freelancer oder Online Unternehmer, wenn dich jemand fragt, was du beruflich so machst? Wie oft hast du Familie und Freunden schon versucht zu erklären, dass du nicht nur bei Facebook surfst, sondern tatsächlich vom Laptop aus arbeitest? Vielleicht helfen dir diese Antworten beim nächsten Erklärungsversuch.

Ideen für deine Bucket List: Abenteuer, Touren, Orte und Erlebnisse

Wenn du noch keine Bucket List hast, dann solltest du dir unbedingt eine anlegen. Schreib alles auf, was du in deinem Leben sehen und erleben möchtest. Arbeite darauf hin und versuche dir diese Träume nach und nach zu erfüllen. Ein paar Ideen für den Anfang oder zum Ausbau deiner Liste kann ich dir geben.

Motivation pur: 60 Zitate für ein erfüllteres Leben

Das großartige an Zitaten ist, dass sie wahnsinnig motivierend sein können. In meinem Büro habe ich ein paar Bilder mit meinen Favoriten zu hängen. Ich schaue ab und an drauf und schmunzle dann. Auch erinnere ich mich dann daran, worauf es im Leben wirklich ankommt und warum ich tue, was ich tue.

Blog-Audit: Wie weniger Content zu mehr Traffic führt

“Wie du einen Drittel deiner Blogbeiträge löscht und damit deine Besucherzahlen verdreifachst.” So lautete der Titel eines Podcasts, den ich vor einer Weile gehört habe. Eigentlich ein totaler Widerspruch, oder? Je länger du darüber nachdenkst, desto mehr Sinn wird es machen.

Von einem, der auszog, das Unternehmertum zu lernen

Mit dem Laptop um die Welt zu reisen und von unterwegs aus meinen Lebensunterhalt zu verdienen, fühlt sich heute völlig normal für mich an. Das war natürlich nicht immer so. Ich hoffe meine lange Zeit vorherrschenden Zweifel und limitierenden Glaubenssätze inspirieren dich auf deinem Weg.

Weißt du was Krabben mit schlechten Freunden gemeinsam haben?

In einer bestimmten Situation zeigen Krabben ein faszinierendes Verhalten, das sich ohne weiteres auch auf Menschen übertragen lässt. Sie stehen sich gegenseitig im Weg, manipulieren und demotivieren sich, anstatt gemeinsam auf ein Ziel hinzuarbeiten. Hoffentlich machst du es besser als die Schalentiere.

5 Wege zu deinem passiven Grundeinkommen im Internet

Wie wäre ein passives Grundeinkommen, dass das Gehalt aus der Festanstellung ersetzt? Ohne dafür direkt arbeiten zu müssen? Es gibt sie definitiv, die Geschäftsmodelle, bei denen du nicht direkt Geld gegen Arbeitszeit tauschst. Hier erfährst du, wie du dir dieses Grundeinkommen erarbeiten kannst.

1.000 True Fans: So wirst du zum Online-Rockstar

Liest du manchmal Erfolgsberichte anderer Blogger oder Unternehmer und denkst dir “das ist für mich unerreichbar”? Große Zahlen schüchtern ein und sind ganz und gar kein Maßstab für Erfolg. Wenn du zum Online-Rockstar werden willst, dann wird dich die Idee der 1.000 True Fans interessieren.

Welchen Mehrwert schaffen eigentlich diese digitale Nomaden?

Immer wieder höre ich diese kritische Frage in Richtung digitale Nomaden. Sie ist ganz sicher nicht unberechtigt, weshalb ich mich damit auseinandergesetzt habe. Hast du dich schon einmal gefragt, welche Werte du mit deiner Arbeit schaffst? Wenn nicht, dann ist jetzt ein guter Zeitpunkt.

5 Bücher, die auf deine Leseliste für 2016 gehören

Lesen entspannt, inspiriert und bereichert den Geist. Genau deshalb lautet mein guter Vorsatz für das neue Jahr, mir mehr Zeit für Bücher zu nehmen. 5 der Bücher, die meine Denkweise in 2015 extrem beeinflusst haben, möchte ich dir hier vorstellen.

Wenn ich heute nochmal bei Null anfangen müsste …

Was wäre, wenn der Worst Case eintritt und du nochmal ganz von vorne beginnen müsstest? Sicher hast du dir darüber schon einmal Gedanken gemacht. Ich denke hin und wieder darüber nach und habe 4 ziemlich klare Grundsätze, die ich befolgen würde.

Hong Kong Limited gründen, betreiben und liquidieren

Anfang 2014 habe ich eine Limited in Hong Kong gegründet. Nach knapp zwei Jahren durfte ich viele Vor- aber auch Nachteile eines Offshore Unternehmens kennenlernen. Deshalb ist es an der Zeit für einen ausführlichen Erfahrungsbericht, der dir bei der Gründung und Verwaltung deiner Offshore Company helfen soll.

Warum ich keine Existenzängste (mehr) habe und wie du sie ablegst

Blockieren dich Existenzängste dabei, eine Veränderung in deinem Leben anzustoßen oder rauben sie dir gar den Schlaf? Was sind diese Ängste eigentlich und wie werden sie überwunden? Ich möchte dir meine ganz persönliche Geschichte dazu erzählen und hoffe dir damit einige Zweifel nehmen zu können.

Über Weltenbürger, Heimat und das große Glück, Deutscher zu sein

Eine spannende Diskussion, die ich in den letzten Wochen immer wieder geführt habe, drehte sich um den Stellenwert eines Zuhauses. Einem Ort, an dem man sich heimisch fühlt, mit dem man Erinnerungen und Emotionen verbindet. Leider endeten diese Gespräche viel zu oft mit Beschwerden über Deutschland.

5 Tipps, um deinen Laptop auf Reisen zu schützen

Selbst hatte ich bisher immer Glück und bis auf Ladekabel und Boxershorts wurde mir auf Reisen noch nie etwas geklaut. Durch viele Erzählungen ist mir aber bewusst, dass man besonders seine technische Ausrüstung gut schützen sollte. Joe erklärt in diesem Gastbeitrag, wie du dich doppelt und dreifach absicherst.

Die 3 wichtigsten Schritte für den Aufbau eines erfolgreichen Blog

Der Blog Phuketastic von Sebastian Prestele ist für mich das Paradebeispiel dafür, wie ein Blog strategisch clever positioniert, aufgebaut und monetarisiert wird. Deshalb freue ich mich riesig, dass Sebastian in diesem Gastbeitrag ganz ausführlich erklärt, wie er sein Blog Business aufgebaut hat.

3 grundlegende Erkenntnisse aus 3 Jahren Blogging

Vor über drei Jahren habe ich meinen ersten Blog gestartet. Egal wie sehr ich mich belesen habe, sind mir doch die gleichen Fehler unterlaufen, wie den meisten Bloggern. Manchmal muss man Fehler eben selbst machen. Ich hoffe dir helfen meine Erkenntnisse dabei, einige Umwege einzusparen.

Was du schon immer über den deutschen Reisepass wissen wolltest

Mit dem deutschen Reisepass haben wir so viele (Reise-)Privilegien wie kaum ein anderes Land. Insgesamt 172 Länder erlauben uns die visafreie Einreise oder die Einreise mit einem Visa on Arrival. Besser haben es nur Finnen, Schweden und Briten. Alle Fakten zum Pass bekommst du hier.

Startup-Night: So testest du deine Geschäftsidee in einer Nacht (und hast eine Menge Spaß dabei)

Das Ziel einer Startup-Night ist es, in kürzester Zeit eine Geschäftsidee zu testen, um diese dann umzusetzen oder zu verwerfen. Wir haben es auf Bali probiert, viel dabei gelernt und eine Menge Spaß gehabt. Ich sage dir, warum du unbedingt selbst eine Startup-Night machen solltest und wie es funktioniert.

Warum wir tote Pferde reiten und wann du absatteln solltest

Das tote Pferd ist eine Metapher dafür, dem Unausweichlichen doch irgendwie ausweichen zu wollen. Viel zu oft bleiben wir im Sattel, obwohl das Pferd uns keinen Meter weiterträgt. Ich bin gespannt, ob du dich hier wieder erkennst und es letztendlich aus dem Sattel schaffst.

Hinter den Kulissen des Wireless Life Guide

In den letzten sechs Monaten ist der Wireless Life Guide entstanden. Es war ein Mammut-Projekt, das mir viel Freude aber auch graue Haare beschert hat. Ich möchte mit dir teilen, was gut und was weniger gut gelaufen ist, um dir bei deinem Buchprojekt einige Frustrationen zu ersparen.

Rechtssichere Webseite: So schützt du dich vor Abmahnungen

Es ist keine Seltenheit, dass massenhaft Abmahnungen an unwissende Betreiber von Webseiten verschickt werden. Es braucht gar nicht viel, um einen Rechtsverstoß im Internet zu begehen. Die häufigsten Abmahngründe kannst du mit einer rechtssicheren Webseite ganz einfach vermeiden.

Erfolgsfaktoren für den Start eines digitalen Business

Dein Online Business kann vom Freelancing bis hin zur eigenen Produktserie alles beinhalten. Einige Schlüsselfaktoren sind jedoch für alle Online Unternehmer gleich. In einem Interview gibt Autor und Unternehmer Martin Sternsberger Tipps für den erfolgreichen Start deiner digitalen Geschäftsidee.

Wie du Selbstzweifel auf dem Weg zur Selbständigkeit für dich nutzt

Der Schritt vom Angestelltenverhältnis in die ortsunabhängige Selbständigkeit ist eine der größten Entscheidung, die du in deinem Leben triffst. Ganz natürlich also, dass du mit aufkommenden Selbstzweifeln zu kämpfen hast. Life Coach Daniela Horstmann gibt dir Tipps für den Umgang mit der Unsicherheit.

53
Shares

Cloud Accounting mit FastBill: Online Buchhaltung, aber sexy

Cloud Accounting bedeutet nichts anderes, als seine Buchhaltung online zu führen. Am besten mit einem Tool, dass auch von uns Kleinunternehmern, ohne Expertise für Buchungskonten, bedient werden kann. Eine super Option für einen solchen Service stellt FastBill dar.

47
Shares

Mit N26 (Number26) macht Online und Mobile Banking endlich Spaß

Hast du dich schon mal so richtig über deine Bank geärgert? Mit Sicherheit. Das Banking nicht frustrierend, sondern sogar richtig angenehm und einfach sein kann, beweist das Girokonto von N26 (vorher Number26). Ich nutze das Konto mit kostenloser Kreditkarte seit Anfang 2015 und bin begeistert.

Diese 10 inspirierenden TED Talks musst du gesehen haben

Kommt es dir manchmal auch so vor, als wenn du mit Scheuklappen durchs Leben rennst? Schnell konzentrieren wir uns so stark auf ein Themengebiet, dass wir alles andere vergessen. Ted Talks sind für mich eine super Möglichkeit, um sich auch abseits der digitalen Welt inspirieren zu lassen.

So klappt es mit der doppelten Staatsbürgerschaft für Deutsche

Dieses Thema wird für dich interessant sein, wenn du langfristig im Ausland lebst, einen ausländischen Lebenspartner hast oder die Vorteile der doppelten Staatsbürgerschaft anderweitig nutzen willst. Der Erwerb eines zweiten Reisepasses ist nicht einfach, kann aber sehr lohnenswert sein.

Digitale Geschäftsmodelle und Plattformen für dein Online Business

Du bist also voller Tatendrang und willst ein Online Business starten? Herzlichen Glückwunsch. Vielleicht fehlt es dir nur noch ein wenig an Orientierung? Dann ist dieser Beitrag für dich. Es geht um verschiedene digitale Geschäftsmodelle, Unternehmertypen und Plattformen für dein Online Business.

Freelancer Portale auf denen du Jobs auslagern kannst

Freelancer Portale können für dich entweder aus der Sicht eines Freelancers interessant sein oder aber, wenn du Arbeit outsourcen willst. Bist du schon soweit, dass du als Online Entrepreneur digitale Unterstützung brauchst? Sebastian Canaves kennt sich mit diesem Thema bestens aus und gibt dir Tipps zum Outsourcing über Freelancer Portale.

So schaffst du als Freelancer den Einstieg in die Selbständigkeit

Freelancing ist einer der besten, wenn nicht der beste Weg, um den Schritt aus der Festanstellung zu wagen. Du verkaufst deine Fähigkeiten und hast im Vergleich zu anderen Online Geschäftsmodellen ein sofortiges Einkommen. Damit kannst du als Freelancer perfekt die Zeit überbrücken, bis deine eigenen Projekte genügend Geld abwerfen.

Alles über Steuern für digitale Nomaden, Online Unternehmer und Freelancer

Dieser Beitrag soll dir, dem ortsunabhängigem Unternehmer oder Online Freelancer, dabei helfen, ein für allemal Klarheit über deinen Steuerstatus zu bekommen. Mit Hilfe von Steuerexperten, Leserkommentaren und viel Recherchearbeit ist ein umfangreicher Steuern-Guide für digitale Nomaden geworden.

Alternative zum Home-Office: Coworking und Workation unter Palmen

Hast du nicht auch mal Lust so zu arbeiten, wie wir es in Zeitschriften und auf vielen Blogs immer sehen. Cocktail in der einen Hand, Laptop in der anderen und dabei in der Hängematte unter Palmen liegen. Okay, um ehrlich zu sein, sieht Coworking in der Sonne etwas anders aus. Wie genau, das erklären uns zwei Experten.

11+ Buchtipps für Entrepreneure, Reisende und Freigeister

Im Jahr 2014 habe ich ca. 20 Bücher gelesen und ein paar weitere nach den ersten Seiten wieder weggelegt. 11 von meinen Favoriten möchte ich dir gern vorstellen. Dabei handelt es ich um einen bunten Mix aus Reiseliteratur, Biografien, unkonventionellen Gedanken und Entrepreneurship. Für deinen Wunschzettel ist ganz bestimmt was dabei.

2 Exit-Strategien für deinen Weg aus dem Job hin zur Unabhängigkeit

Was ist die beste Strategie, um den Schritt von der Festanstellung in die Selbständigkeit zu gehen? Wie fange ich damit an, online Geld zu verdienen? Zuerst ein Unternehmen gründen, mich als Freelancer versuchen oder einen Blog starten? Ich habe kein Allheilmittel aber 2 Modelle, die dich zum Ziel bringen können.

So betreibst du Networking wie die Profis

Networking ist ein Begriff, der unglaublich oft gebraucht wird und bei dir vielleicht ein Unbehagen auslöst. Das kann ich gut verstehen. Viel zu oft wird Networking mit aufdringlichen Verkäufern und Visitenkarten in Verbindung gebracht. Ich möchte dir ein paar Tipps geben, wie es besser geht und dich so richtig weiterbringt.

Wohnsitz abmelden bei Umzug ins Ausland (wirklich alles, was du wissen musst)

Wann muss ich mich aus Deutschland abmelden? Muss ich nach dem Umzug ins Ausland noch Steuern in der Heimat bezahlen? Und kann ich eigentlich meine Wohnung trotz Abmeldung weiterhin untervermieten? Immer wieder kommen Fragen zu dem Thema auf, leider fehlt es an Informationen zu speziellen Fragen. Damit ist jetzt Schluss.

Warum du mit deiner Leidenschaft kein Geld verdienst (und was die Alternative ist)

Gehörst du zu den Menschen, die verzweifelt nach ihrer wahren Leidenschaft suchen und daraus krampfhaft ein Business machen wollen? Das ist ein großartiges Ziel, womit du wahrscheinlich einige Jahre deines Lebens zubringen kannst. Lass mich dir zeigen, wie ich meinen gewünschten Lifestyle erreiche, ohne mit meiner Leidenschaft Geld zu verdienen.

Hilf mir, ich weiß nicht was ich will

Ich weiß nicht was ich will. Kommt dir diese Aussage bekannt vor? Ich höre es immer wieder. Ganz egal ob Bekannte, Leser meines Blogs oder Mitglieder von My Wireless Life – es fehlt vielen Menschen einfach an einem klaren Ziel. Dabei war es doch früher so einfach. Die Leichtigkeit ist verloren und die Suche nach der Leidenschaft wird schwerer.

Was tun gegen Flugangst? So bekämpst du die Angst vorm Fliegen

Du willst oder kannst nicht aufs Fliegen verzichten, fühlst dich aber unwohl dabei? Solltest du eigentlich nicht, denn kein Transportmittel ist sicherer als das Flugzeug. Es gibt eine Reihe von Tricks, um gegen die Flugangst anzukämpfen. Dieser Beitrag hilft dir hoffentlich dabei, den Flug zu deinen Traumzielen angenehmer zu machen.

Durch Mastermind Gruppen eine Win-Win-Situation schaffen

Die Idee hinter einer Mastermind Gruppe ist, dass sich 3-6 Personen regelmäßig zu einem Thema austauschen, um ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Das kann online oder vor Ort geschehen. Die Rahmenbedingungen werden von den Teilnehmern abgesteckt. Wichtig ist, dass am Ende eine Win-Win-Situation für alle Mitglieder der Mastermind entsteht.

Nachhaltig Reisen: Wie schädlich Fliegen wirklich ist

Hast du eine Vorstellung davon, wie schädlich ein einziger Flug für die Umwelt ist? Hier ein kleiner Vergleich: Ein Flug in den Urlaub nach Mallorca ist genauso schädlich, wie ein ganzes Jahr lang Auto zu fahren. Hättest du das gedacht? Ich nicht. Hier erfährst du, wie du bewusster reist und fliegst.

Wie aus guten Vorsätzen echte Gewohnheiten werden

Viele Handlungen in unserem Leben sind bereits automatisiert. Genau bei diesen Routinen steigt die Produktivität, da wir nicht mehr viel nachdenken müssen. Meist sterben die guten Neujahrsvorsätze jedoch spätestens im Februar wieder. Deshalb reicht der Wille allein nicht aus. Wir müssen uns die nützlichen Gewohnheiten antrainieren.

Das solltest du über Reise- und Auslandskrankenversicherungen wissen

Mit ziemlich großer Sicherheit hast du schon mal eine Reiseversicherung für den Urlaub abgeschlossen. Das geht recht schnell und günstig. Was aber, wenn du für mehrere Monate oder sogar Jahre im Ausland bist? Dann sollte unbedingt eine Auslandskrankenversicherung her. Auf die folgenden Dinge solltest du achten.

Grenzen sind da, um überschritten zu werden. Trau dich etwas!

Ortsunabhängig zu leben, ohne Ballast und unnötige Verpflichtungen, das erfüllt mich mit Glücksgefühlen. Grenzen einzureißen und voller Neugier auf Neues zuzugehen, das macht mein Leben lebenswert. Ganz sicher willst auch du dein Leben selbst bestimmen, anstatt es von örtlichen Grenzen und mentalen Barrieren bestimmen zu lassen.

Digitale Nomaden mit Kindern: 5 Familien voller Tatendrang

Trotz Kindern auf Weltreise begeben oder komplett ortsunabhängig leben – geht das? Na klar geht das! Ich habe 5 nomadische Familien befragt, wie sie das Reisen und Arbeiten von unterwegs mit dem Familienleben unter einen Hut bekommen. Die Antworten werden dich ganz sicher beeindrucken.

Der schnellste (Um)Weg für passives Einkommen im Internet

Der schnellste Weg zum Geld verdienen im Internet ist ohne Zweifel die Arbeit als Freelancer. Damit tauschst du dein Büro zumindest gegen das Home Office, wirst aber immer noch nach Leistung bezahlt. Passives Einkommen ist das ultimative Ziel, welches finanzielle Freiheit verspricht.

Checkliste für Auswanderer und Langzeitreisende

Wenn du das liest, dann zunächst meine herzlichsten Glückwünsche. Du hast dich zu einem großen Abenteuer entschlossen. Alles was jetzt folgt ist die richtige Vorbereitung, wozu je nach Länge deiner Reise auch ziemlich nervige organisatorische Dinge gehören können. Mit dieser Checkliste bist du auf der sicheren Seite.

Warum du dir ab sofort eine Informationsdiät verordnen solltest

“Aber ich habe doch keine Zeit” ist eine der beliebtesten Ausreden. Für deine Zeiteinteilung bist du aber selbst verantwortlich. Vielleicht musst du lediglich deine Prioritäten durchdenken. Am besten fängst du mit der Informationsaufnahme an – verzichte auf nutzloses Wissen und schaffe mehr Zeit für bedeutende Dinge.

Briefkasten ade! Weltweit Briefpost empfangen und versenden

Wie machen das digitale Nomaden eigentlich mit ihrer Briefpost, wenn sie mehrere Monate am Stück unterwegs sind? Hin und wieder kommt im heimischen Briefkasten ja doch mal ein wichtiger Brief an oder es muss eine Rechnung versendet werden. Natürlich geht das heutzutage alles digital. Weltweit Briefe empfangen und senden – kein Problem!

Wie ein kleines Dorf in Australien mein Leben verändert hat

Manchmal verändern ganz bestimmte Momente unser gesamtes Leben. Menschen, denen wir begegnen, Schicksalsschläge, die wir erfahren oder Orte, an die wir reisen. Mein Leben wurde im Jahr 2006 in einem kleinen Dorf an der australischen Ostküste im positiven Sinne komplett auf den Kopf gestellt.

Wie du unnötigen Ballast abwirfst und befreiter lebst

Wenn du dich oft gestresst und belastet fühlst, dann solltest du dich eventuell mal mit dem Theme Minimalismus auseinandersetzen. Viele Menschen häufen Besitztümer an, bis diese zur Belastung werden. Andere nehmen sich nie Zeit für sich selbst, da sie es immer allen anderen recht machen wollen. Befreie dich davon!

5 Fallen auf dem Weg zum Geld verdienen im Internet

Es ist der Traum vieler Menschen – Geld im Internet verdienen, um sich endlich aus dem Angestelltenverhältnis zu befreien. Möglichkeiten dafür gibt es genügend, jedoch schaffen es nur die wenigsten. Woran liegt das? Was wird so oft falsch gemacht?

Ist der Lifestyle des digitalen Nomaden etwas für dich?

Du hast vom Lifestyle des digitalen Nomaden gehört, bist dir aber unsicher ob es das Richtige für dich ist? Es gibt wohl wenige Menschen, die eine ortsunabhängige Arbeit ablehnen würden, dennoch ist das nomadische Leben ganz sicher nicht für jedermann. Diese Ressourcen werden dir zeigen, ob du für das Leben als digitaler Nomade gemacht bist.

Quitting: Die Kunst, im richtigen Moment aufzugeben

Das deutsche Wort “aufgeben” hat für uns größtenteils eine negative Bedeutung. Es bedeutet, dass wir etwas nicht bis zum Ende verfolgen. Nicht immer ist das etwas schlechtes, vielmehr bringt es oft einen positiven Richtungswechsel mit sich, wenn wir loslassen und uns von Dingen trennen.

Wo bezahlen digitale Nomaden eigentlich Steuern?

Wo bezahlst du eigentlich Steuern, wenn du keinen festen Wohnsitz hast? Eine Frage die sich viele digitale Nomaden und andere Weltenbummler stellen. Fakt ist, dass der Gesetzgeber die “Heimatlosen” und Webworker bisher nur wenig berücksichtigt. Dadurch entsteht eine Grauzone, in der die steuerliche Lage nicht immer ganz klar ist.

Warum du dieses Jahr noch eine große Reise unternehmen solltest

Wir Deutschen sind als eine der großen Urlaubsnationen bekannt. Einen Großteil der Ferien verbringen wir jedoch in Resorts auf Mallorca oder beim Skifahren in Österreich. Es ist an der Zeit eine echte Reise zu unternehmen, ein Abenteuer zu erleben und den eigenen Horizont zu erweitern. Du bist noch am Zweifeln? Dann ist dieser Beitrag für dich.

Wo es sich als digitaler Nomade richtig gut leben und arbeiten lässt

Du bist in der Lage ortsunabhängig zu arbeiten und willst die Welt sehen? Du weißt aber nicht so richtig, wohin es gehen soll? So ähnlich geht es mir gerade und deshalb habe ich erfahrene Nomaden nach ihren Top Destinationen gefragt. An diesen Orten kannst du als digitaler Nomade hervorragend für ein paar Monate arbeiten und leben.

“Kein Geld zum Reisen” zählt nicht. Du kannst unterwegs viel günstiger leben als Zuhause!

“Ich habe nicht genügend Geld” ist die Nummer Eins Ausrede, wenn es darum geht, nicht zu reisen. Diese Ausrede zählt ganz und gar nicht, denn in vielen Teilen der Welt ist das Leben und Reisen deutlich günstiger als im heimischen Deutschland. Überzeuge dich selbst davon und streiche diese Ausrede ein für alle Mal.

10+ Blogs von und für digitale Nomaden

Du bist vom ortsunabhängigen Lifestyle angetan und möchtest mehr darüber lesen? Das klügste was du machen kannst, ist von jemandem zu lernen, der dieses Ziel bereits erreicht hat. Lese regelmäßig diese 10 Blogs von deutschen und englischsprachigen Nomaden und du wirst deinem gewünschten Lifestyle ein paar Schritte näher kommen.

So schreibst du unwiderstehliche Überschriften (P.S. ein Blick in die Klatschpresse hilft)

Die Headline ist für Blogs und Zeitschriften oder als Titel für Bücher und Filme der erste (und oft der einzige) Berührungspunkt mit dem Betrachter. Gefällt es ihm, dann geht er in den Film, liest den Blogartikel oder kauft die Zeitung. Wenn nicht, dann kann der Inhalt noch so gut sein, jedoch wird diesen kaum jemand zu Gesicht bekommen.

Im Ausland günstig mit dem Handy telefonieren und immer erreichbar sein

Jeder hat schon das böse Wort Roaming gehört. Sobald du die Landesgrenzen des heimischen Mobilfunkanbieters verlässt werden die Preise für Telefonate, SMS und Internetverbindung deutlich teurer. Ich habe selbst lange nach besseren Optionen gesucht und denke, ein paar ganz gute Alternativen gefunden zu haben.

Was dir niemand über das Leben als digitaler Nomade sagt

Das Thema digitales Nomadentum entwickelt sich immer mehr von einer Randerscheinung zu einem Lifestyle, den viele Menschen für lebenswert halten. Das ist großartig und ich unterstütze diese Bewegung aus ganzem Herzen. Bevor du dich als digitaler Nomade ins Abenteuer stürzt, sei dir bewusst, dass es ganz und gar kein Kinderspiel ist.

Unternehmensgründung im Ausland: Meine Erfahrungen mit einer Limited in Hong Kong

Bist du auf der Suche nach zuverlässigen Informationen zur Gründung eines Unternehmens im Ausland? Ich habe in den letzten beiden Jahren verzweifelt danach gesucht. Letztendlich habe ich mich für die Gründung einer Limited in Hong Kong entschieden. Ich möchte hier meine Erfahrungen aufschreiben und hoffe damit, beim Schließen dieser Infomationslücke zu helfen.

Neuer Blog aber niemanden interessiert’s? 12 Tipps für mehr Besucher

Du schreibst dir die Finger wund und niemand liest deine Artikel? Ich kann dich beruhigen, du stehst mit diesen “Startschwierigkeiten” nicht alleine da. Aller Anfang und schwer und langfristig helfen nur interessante Inhalte und Ausdauer. Dennoch kannst du mit ein paar Kniffen für höhere Besucherzahlen deines neuen Blogs sorgen.

Machst du einen dieser 10 Anfängerfehler mit WordPress Blogs?

Wir sind alle nur Menschen und wir alle machen Fehler, teilweise dumme Fehler und teilweise nicht mehr zu korrigierende Fehler. Diese 10 Anfängerfehler bei WordPress Blogs sind allesamt sehr einfach zu beheben und sorgen für bessere Performance, wenn, ja wenn sie denn entdeckt werden.

Wann du ein Gewerbe anmelden musst und wie einfach es geht

Du verdienst nebenbei etwas Geld im Internet und bist dir nicht sicher, ob du ein Gewerbe anmelden musst und wie sich das mit den Steuern verhält? Ich habe mich lange mit dem leidigen Thema beschäftigt, weshalb ich dir sicher einige gute Tipps dazu geben kann.

Wohnsitz aus Deutschland abmelden? Das sind die Vor- und Nachteile

Laut Bundesverwaltungsamt wandern derzeit ca. 150.000 Deut­sche pro Jahr aus­ oder sind vor­über­ge­hend im Ausland tätig. Die Dunkelziffer wird auf weit mehr Personen geschätzt. Dennoch sind verlässliche Informationen Mangelware. Dieser Beitrag bringt Licht in die Regelungen zum Wohnsitz und beleuchtet Vor- und Nachteile.

Langzeitreisen oder Leben im Ausland: Das solltest du beachten

Das große Abenteuer steht vor der Tür – ein Jahr Work & Travel, mit dem Backpack durch die Welt oder eine neue Anstellung im Ausland. Zunächst einmal freue ich mich riesig für dich und möchte dir zugleich auch gerne ein paar Tipps mit auf den Weg geben, die dir bei der Vorbereitung behilflich sein werden.

Über Vorurteile, Stereotypen und Deutsche im Ausland

Auch wenn wir wissen, dass das Denken in Klischees oder Stereotypen nicht angebracht ist, tun wir es doch allzu oft. Genauso verallgemeinern natürlich auch Menschen aus anderen Ländern das Bild von uns Deutschen. Was denkst du, wie wir im Ausland gesehen werden?

Diese Vorzüge hat ein ortsunabhängiges Business

Ein “location independent Business” kann praktisch von überall aus der Welt geführt werden. Damit kommen natürlich eine Reihe von Vorzügen. Du kannst nicht nur arbeiten, von wo du willst, sondern sparst dir eine ganze Reihe von Kosten. Die folgenden Argumente bringen dich vielleicht auf den Geschmack.

13
Shares

Wireless Life Manifesto: Lebe rastlos, zeitlos und grenzenlos

Wie soll ich mein Leben gestalten? An welchen Prinzipien soll ich mich ausrichten? Und was zum Teufel ist eigentlich “Wireless Life”? Ich kann dir darauf (bis auf letzteres) keine Antworten darauf geben, schließlich ist es dein Leben. Was ich dir in diesem Manifest aber mit auf den Weg geben will, ist meine ganz persönliche Lebenseinstellung und der Inhalt eines Wireless Life.

Die Geschichte, Gegenwart und Zukunft des digitalen Nomadentums

Das Nomadentum ist keine Erfindung der Neuzeit, sondern bezeichnet seit jeher Völker, die häufig ihren Wohnort wechseln. Technologischer Fortschritt sorgte im letzten Jahrzehnt für eine neue nomadische Gesellschaftsform – die digitalen Nomaden. In dieser Chronik bin ich den Ursprüngen und der Entwicklung der digitalen Nomaden auf den Grund gegangen.

Das Leben ist ein Marathon und so bekommst du die nötige Kondition

Um unsere selbst gesteckten Ziele im Leben zu erreichen, benötigt es die richtige Portion an Durchhaltevermögen und Ehrgeiz. Oft geht uns wenigen Metern vor der Ziellinie die Puste aus. Hier ein paar Gedanken zu der erfolgreichen Verwirklichung von Zielen und vielleicht auch dem Zieleinlauf bei einem Marathon.

16
Shares

5 Travel Apps auf die du nicht verzichten kannst

Reisen in fremden Ländern verspricht aufregende Abenteuer, stellt uns jedoch manchmal auch vor Probleme. Egal ob Sprachbarrieren, fehlende Orientierung oder einfach nur das benötigte Hintergrundwissen zu den neuen Orten, kleine Helfer für das Smartphone können Abhilfe schaffen.

Warum du an Karma glauben solltest und wie du es aufbesserst

Glaubst du an Karma oder zumindest daran, dass harte Arbeit, Ehrlichkeit und gute Absichten belohnt werden? Egal, wie wir es nennen, klar ist eines: jede Aktion bewirkt eine Reaktion. Dieser Beitrag diskutiert, wie du dein Karma-Konto aufbesserst und somit dein Online Business erfolgreicher gestaltest.

33
Shares

Wo ist meine Zeit geblieben? Tools zur Zeitüberwachung für Webworker

Fragst du dich am Abend manchmal, was du eigentlich den ganzen Tag über gemacht hast? Wer freiberuflich im Internet arbeitet oder als Online Entrepreneur unterwegs ist, der genießt die Freiheit, zugleich aber auch die Verantwortung der eigenen Zeiteinteilung. Bei dieser nicht immer einfachen Aufgabe sind diese beiden Tools wirklich hilfreich.

5 inspirierende Bücher für Online Unternehmer und digitale Nomaden

Bücher bilden nicht nur, sondern können vor allem unglaublich inspirierend sein. Ich spreche nicht von Harry Potter, sondern von Biographien erfolgreicher Personen oder niedergeschriebenem Gedankengut von Vordenkern unserer Zeit. In diesem Beitrag möchte ich 5 Bücher vorstellen, die mich in letzter Zeit ganz besonders inspiriert haben.

Travel Hacking – So sparst du bares Geld bei Flugtickets

Sicher wirst du vor der Flugbuchung die Preise verschiedener Anbieter vergleichen. Oder vielleicht hast du dich auch schon bei Bonusprogrammen von Fluglinien angemeldet? In diesem Beitrag geht es um den geschickten Einsatz von Bonusmeilen und Methoden, um günstige Flüge zu ergattern.

Was zeichnet die Gattung der digitalen Nomaden aus?

Moderne Webworker und Nomadentum. Welche Verbindung besteht und was macht jemanden zum digitalen Nomaden? Ich werde manchmal gefragt, ob ich ein digitaler Nomade bin und kann dies nicht eindeutig beantworten. Die Definition des digitalen Nomaden wird immer noch heiß diskutiert. In diesem Beitrag möchte ich meine Version teilen.

Ein paar Worte zu Wireless Life und meiner Motivation

Seit langem habe ich den Start dieses Blogs nun schon geplant und endlich ist es soweit. Im ersten Artikel des jungfräulichen Blogs möchte ich ein paar Worte darüber verlieren, um was es hier geht, was hinter dem Namen Wireless Life steckt und worin meine Beweggründe dafür stecken.

10
Shares