Wer bist du,
wenn niemand
zuschaut?

Mehr zum Buch

Ein Jahr lang begibt sich Sebastian auf eine Reise. 12 Rollen in 12 Monaten. Unter anderem lebt er anonym, frutarisch, nackt, pilgernd und autark. Die Experimente stehen für das Neue, für den Schritt heraus aus der Komfortzone.

“Wer bin ich, wenn niemand zuschaut?”, lautete die Frage, die dabei ständig mitschwingt. Wer ist die Person hinter all dem erlernten Verhalten, den Glaubenssätzen, dem Leben im Autopilot?

In 12 unterhaltsamen Selbstversuchen fand Sebastian überraschende Antworten, die sein Weltbild ordentlich aufrütteln. Aus kleinen Veränderungen wurden Lawinen. Aus Vorurteilen wurde Neugier. Aus Angst wurde Mut.

Ab sofort erhältlich

368 Seiten, mit viel Herz und Verstand verfasst, wunderschön designt und voller Impulse für ein Leben mit mehr Selbstbestimmung. Als Taschenbuch und E-Book ab sofort bei Amazon erhältlich.

Buch kaufen ab 9,95 Euro

Was Leser sagen ...

Daniel: "Das Buch lädt zum Nachdenken ein, gibt Denkanstöße und auch den ein oder anderen Lösungsansatz für alltägliche Probleme. Ich kann es ohne zu zögern weiterempfehlen."

Sarah: "Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der ein bisschen über den Tellerrand des eigenen begrenzten Denkens hinausschauen, dabei gut unterhalten und auf schriftstellerisch hohem Niveau von den Erfahrungen eines anderen profitieren möchte."

Mattia: "Ich habe dieses Buch innerhalb von 2-3 Tagen verschlungen, da mich Sebastian wirklich auf eine tolle Reise mitgenommen hat. Ich fande es erfrischend wie Sebastian seine persönlichen Erfahrungen erzählt, gesellschaftliche, ökonomische und soziale Umstände hinterfragt und selbst viele Fragen zum Nachdenken einem mit auf dem Weg gibt. Dazu noch hier und da etwas Sarkasmus und Humor. Einfach toll."

Pauline: "Dieses Buch ist unterhaltsam und in gewisser Weise ein Abenteuerbuch. Aber mindestens genauso ist es eine Kritik an Gesellschaft, Konsum und Egozentrik des Einzelnen. Durch den immer wiederkehrenden Wechsel der Perspektive ist es Sebastian gelungen, eine meiner Meinung nach sehr objektive, kritische, und realistische Sicht der Dinge zu erhalten. Verpackt in leichte Sprache und unterhaltsame Anekdoten."

Vladi: "Je mehr man sich in die Extreme begibt, umso weniger normal erscheint unser Leben vorher. Ein fantastischer Anstoß, die Normen des Lebens zu überdenken und ein denkbarer Weg, sich selbst und seine Lebensweise zu optimieren."

Buch kaufen ab 9,95 Euro

Über den Autor

Seit 2012 lebt Sebastian ein Leben, das viele Menschen als ungewöhnlich bezeichnen. Ohne festen Wohnsitz ist er als digitaler Nomade dort unterwegs, wo Palmen auf gutes WiFi treffen. Vor seinem Ausbruch aus dem bürgerlichen Leben lernte Sebastian, Jahrgang 1983, im Einzelhandel und studierte Betriebswirtschaft in Berlin. 2014 startete er mit Wireless Life eine der bekanntesten Websites für ortsunabhängige Unternehmer, auf der Millionen Besucher Inspiration für ein Leben mit mehr Selbstbestimmung finden. Heute verdient er seinen Lebensunterhalt als Autor, mit der Beratung von Aussteigern und als Veranstalter von Workshops und Konferenzen.

Buch kaufen ab 9,95 Euro

Möchtest du helfen?

Gefällt dir das Buch? Vielleicht hast du Menschen in deinem Umfeld, die einen kleinen Wachmacher vertragen könnten. Egal, ob du Journalist, Influencer oder mitfühlender Freund bist, kannst du mithelfen, für mehr Offenheit und Experimentierfreude in unserer Gesellschaft zu sorgen.

Bewerten

Hast du das Buch bereits gelesen und für gut befunden? Dann würdest du mir mit einer Bewertung auf Amazon dafür sorgen, dass mehr Menschen das Buch finden.

Bewertung schreiben

Bewerben

Möchtest du das Buch auf Social-Media-Kanälen, deinem Blog oder einer Kolumne vorstellen? Dann findest du alle Infos und Bildmaterial dafür im Pressekit.

Pressekit herunterladen

Bestellen

Bist du Journalist oder Influencer? Gerne schicken wir dir ein Rezensionesexemplar zu. Bitte nenne uns dafür deine Adresse, das Medium und den Einsatzzweck.

Exemplar anfordern